30. April 2013

Doppelte Lösung und maximale Wirkung

Maximale Flexibilität bei der Beleuchtung: Mit der neuen Pendelleuchte C56-P von Glamox Luxo Lighting können die Lichtverhältnisse in Büroumgebungen nun noch individueller gesteuert werden. Zur bestmöglichen Anpassung der Lichtverhältnisse in verschiedenen Arbeitsumgebungen besitzt die Glamox C56-P zwei separate Leuchtmittel, die eine direkte und indirekte Beleuchtung ermöglichen.

Glamox C56-P / Büroumgebung [Bild: Glamox Luxo Lighting GmbH]

Glamox C56-P / Sicherheitszentrale [Bild: Glamox Luxo Lighting GmbH]

Dabei sorgt das direkte Licht der Pendelleuchte für eine optimale Ausleuchtung der Arbeitsfläche, während das indirekte Licht dezent die umliegenden Wände mit Licht ausstattet. Die neue Pendelleuchte wurde bewusst im eleganten Design gehalten, die Endkappen betonen dabei den visuellen und schlanken Ausdruck der Leuchte. Das neue Modell von Glamox Luxo Lighting ist ab sofort in zwei unterschiedlichen Farben und Längen erhältlich.



Gerade in größeren Büroumgebungen werden hohe Anforderungen an das Zusammenspiel von direkter und indirekter Beleuchtung gesetzt. Eine maßgebliche Rolle spielt dabei das richtige Verhältnis des Gleichgewichts. Während bisherige Lichtkonzepte darauf abzielten eine Schreibtischleuchte für die direkte und einen Deckenfluter zur indirekten Beleuchtung einzusetzen, kombiniert Glamox Luxo Lighting jetzt beide Beleuchtungsarten in einer Lösung. Mit der neuen Pendelleuchte Glamox C56-P können Anwender das Licht sowohl nach oben als auch nach unten getrennt steuern.

Bei der funktionalen Glamox C56-P wurden zwei separate Leuchtmittel zur direkten und indirekten Beleuchtung verbaut, die individuell über Kontrollpanels im Raum gesteuert werden können. Das indirekte Licht der Glamox C56-P erzeugt gute Kontrastbedingungen, die beim Lesen und bei der Arbeit mit Bildern besonders wichtig sind. Das direkte Licht der neuen Pendelleuchte hingegen ermöglicht eine modellierende Beleuchtung und sorgt für eine optimale Tiefenwirkung. Die neue Glamox C56-P wurde als einzigartiges Abhängesystem konstruiert. Die Leuchte ist ein wahlweise weißes oder silbergraues Aluminium-Gehäuse eingefasst und mit einem Parablospiegelraster oder einer mikroprismatischen Abdeckung mit einem silber-beschichteten Reflektor erhältlich. Eine breite, klare Abdeckung auf der Leuchtenoberseite ermöglicht eine einfache Reinigung und sorgt für einen hohen Lichtwirkungsgrad.

Die Produktbroschüren des neuen Modells mit weiteren technischen Details stehen ab sofort auf der Homepage von Glamox Luxo Lighting unter "Download" zum kostenlosen Herunterladen bereit.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Osram unterstützt "Healthy Offices”-Studie

Aktuelle Untersuchungen belegen Wirksamkeit von...

Thorn Lighting beleuchtet neue U-Bahnlinie in Singapur

Sichere und zuverlässige Beleuchtung für eine der...

Sven Schirmer ist neuer CFO bei SLV

Sven Schirmer hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2017...

Osram beteiligt sich am Handels-Softwarespezialisten beaconsmind

Osram beteiligt sich am Schweizer Unternehmen...

STEINEL – Leichtes Nachrüsten von Leuchten mit PIR- oder HF-Sensorik

STEINEL Solutions bietet Herstellern von Leuchten...

Wirtschaftliches Update auf moderne LED-Beleuchtung

Herder-Verlag, Freiburg, erstrahlt in neuem Licht...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte