05. Oktober 2015

Cree präsentiert neue XLamp XQ-E

Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, präsentiert mit der XLamp XQ-E High Intensity LED die erste Familie von Farb-LEDs, die auf optische Leistung optimiert wurde. Das Upgrade der bewährten XQ-E High Density Designs ermöglicht es Herstellern von Beleuchtungslösungen die Candela-Leistung mit nur geringem Umgestaltungs-Aufwand zu verdoppeln.

[Bild: Cree Inc.]

Die neuen High Intensity LEDs unterstützen die bewährte optische Symmetrie und Konsistenz der XQ-E über alle Farben hinweg. Dadurch wird die Farbmischung verbessert und der Produktionsprozess für Beleuchtungshersteller vereinfacht.



Die XQ-E High Intensity LED basiert auf der innovativen SC5-Technologie-Plattform von Cree und ist der kleinste verfügbare Baustein für Designs mit Farb-LEDs. Leuchtenhersteller können damit schnell die Leistung ihrer Applikationen verbessern und die Größe von gerichteten Anwendungen, wie Pendelleuchten und architektonische Beleuchtungen, reduzieren. Die XQ-E High Intensity LED ist in Weiß, Rot, Rot-Orange, Phosphor-wandelndem (PC) Gelb, Grün, Blau sowie Königsblau verfügbar. Dank Crees neuem Primäroptik-Design bietet die LED-Familie eine um 50 Prozent reduzierte optische Quelle und liefert dabei die industrieweit beste optische Kontrolle.

„Cree demonstriert wieder einmal sein innovatives Geschick für Hintergrundbeleuchtung und zeigt mit Lösungen wie der XQ-E High Intensity LED, dass es seinen Kunden zuhört. Bei Lumenpulse steht die Candela-Leistung an oberster Stelle und wir wollen so viel Licht wie möglich in unsere Anwendungen bringen – natürlich bei maximaler Effizienz“, so Greg Campbell, Senior Vice President und Chief Technology Officer beim kanadischen Beleuchtungshersteller Lumenpulse.

„Wir freuen uns, dass Cree seine High Intensity Leistungsklasse auf die XQ-Familie übertragen hat“, so Antoni Di Gangi, CEO des italienischen Leuchtenherstellers DGA. „Die Kombination von hoher Lichtausbeute, innovativer Primäroptik und kleinem Footprint der XQ-E High Intensity LEDs ermöglichen es uns, kompakte Leuchten mit hoher Leistung zu entwickeln.“

Die weiße XQ-E High Intensity ist in Farbtemperaturen von 2700 K bis 6200 K sowie mit einem Farbwiedergabeindex von 70, 80 und 90 verfügbar.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Interaktive Lichtinstallation „Resiliencia“ am Kunstfestival Grec

„Resiliencia“ ist ein immersives Lichterlebnis,...

Ideal für die Renovation - RS PRO S-Serie mit Bluetooth Mesh-Vernetzung

Mithilfe der Leuchten der RS PRO S-Serie von...

Forming AG - Industrieleuchte CRAFT II plus trotzt herausfordernder Umgebung

Volle Widerstandskraft, weniger Energiebedarf:...

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de