13. Juli 2010

coolux Technologie setzt Darmstadt unter Strom

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre bot auch das diesjährige Event „Darmstadt unter Strom“ des Darmstädter Citymarketing e.V. und des Ökostromanbieters ENTEGA den Besuchern und Bürgern von Darmstadt am 4. Juni die Möglichkeit, ihren Shoppinggelüsten bis zur späten Mitternacht nachzukommen. Doch wer glaubt, bei „Darmstadt unter Strom“ gehe es nur um hemmungslose Einkaufsorgien, der irrt. Straßenkünstler, Artisten und eine große Anzahl von Musikern hauchten den Straßen Darmstadts auf unverkrampfte Weise eine große Extraportion Kultur ein.

[Bild: Loop Light GmbH]

[Bild: Loop Light GmbH]

[Bild: Loop Light GmbH]

[Bild: Loop Light GmbH]

[Bild: Loop Light GmbH]

Visueller Höhepunkt der durch Feuerwerk, Live-Musik und andere Festivitäten gekrönten Veranstaltung war sicherlich die eindrucksvolle, von der Marburger Firma LOOP LIGHT im Auftrag von Mission Events erstellte Architektur-Projektionsshow.

Technologisches Kernstück der Vorstellungen waren 5 Pandoras Box Server PRO, die in Verbindung mit dem coolux Pandoras Box Manager für das Ausspielen sämtlicher Mediendaten - inklusive Musik und Geräuscheffekte - zuständig waren. Die Vielseitigkeit und Verlässlichkeit der preisgekrönten coolux Produkte sorgte dafür, dass kein eigenständiges Sound-Rigging benötigt wurde.



Im Gegensatz zur bereits sehr beeindruckenden Animationsshow des Jahres 2008, setzte LOOP LIGHT dieses Mal auf eine dramaturgisch noch anspruchsvollere Herangehensweise. Basierend auf dem Storybook von Mission Events, erstellte das LOOP LIGHT-Team eine fünfzehnminütige Show der Extraklasse.Inhaltlich setzte sich diese beeindruckende Demonstration modernster Projektionstechnologie mit der Frage auseinander, wer wohl des Nachts im Darmstädter Schloss wohnt.

Durch das kunstvolle Zusammenspiel mit Balletttänzern, einem ganzen Orchester und mehreren Schauspielern, wurde das Darmstädter Schloss durch die innovativen Projektionen scheinbar in andere Dimensionen entführt.

Die Show begann pünktlich gegen 23:30, eine halbe Stunde vor offiziellem Ende des Late-Night Shopping Angebotes und dauerte eine gute viertel Stunde, ehe der Abend mit einem Feuerwerk beschlossen wurde.

Sämtliche Animationen inkl. 3D-Effekte wurden von LOOP LIGHT selbst in-house produziert. Das technologische Rückgrat der Vorstellung wurde vor allem durch Produkte aus dem Hause coolux gebildet.

Das gesamte Projekt wurde partnerschaftlich mit der EBS Lights GmbH aus Limburg umgesetzt die wie schon vor 2 Jahren auch mit der technischen Umsetzung beauftragt wurden.

Weitere Projektinformation:
Equipment:
3 x 20K Barco SLM R20  Projektoren
3 x Barco CLM R10  Projektoren
5 x coolux Pandoras Box Server PRO
1 x coolux Pandoras Box Manager Software
1 x GrandMA2 LIGHT


Credits:
Mission Events - Andre Ebus
LOOP LIGHT GmbH - Timo Weinhold, Matt Finke, Wadim Wall, Michael Hantelmann
EBS Lights GmbH - Mario Kommorofski, Tobias Weiser




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

LUX GLENDER - Patentiertes Licht-im-Handlauf-System

Das LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt...

Licht als gestaltendes Element im Blockhaus Nikolskoe

Neuer Schwung im alten Gewand für ein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de