02. Dezember 2015

Ausgezeichnet - Bosco Verticale

Das innovative "grüne" Gebäude, das vom Studio Stefano Boeri entworfen wurde, befindet sich im Stadtviertel der "Giardini di Porta Nuova" und wurde 2014 in Frankfurt mit dem angesehenen Internationalen Hochhaus Preis ausgezeichnet, nachdem es sich gegen die anderen vier Finalisten durchgesetzt hat.

[Bild: Linea Light group S.r.l.]

[Bild: Linea Light group S.r.l.]

[Bild: Linea Light group S.r.l.]

[Bild: Linea Light group S.r.l.]

[Bild: Linea Light group S.r.l.]

[Bild: Linea Light group S.r.l.]

[Bild: Linea Light group S.r.l.]

Der Wolkenkratzer, der überall unter dem Namen "Bosco Verticale" bekannt ist und erst vor kurzem die Auszeichnung "Schönstes Gebäude der Welt" erhalten hat, wird von i-LèD Strahlern beleuchtet. Das Projekt Boeri ist eine konkrete Antwort auf die Anforderung, die Wohn- und Lebensqualität in einem der am dichtesten besiedelten urbanen Gebiete der lombardischen Hauptstadt zu verbessern, und gilt als Satellitprojekt in Mailand für die Expo 2015.



Das Hochhaus ist tatsächlich das erste Beispiel in Italien und eines der ersten Beispiele weltweit für eine wirkungsvolle Verbindung der Elemente Mensch und Natur. Es präsentiert sich wie ein echter Wald, der in die Höhe wächst: Das Gebäude wird von einer großen Anzahl an weit auskragenden Balkonen umringt, die als Lebensraum für Hunderte von Bäumen und Pflanzen dienen.

Für die Beleuchtung der Balkone der Privatwohnungen, die eine echte grüne Lunge der Stadt sind, hat die Linea Light Group ad hoc ein Produkt geschaffen: ein LED-Ministrahler mit hoher Effizienz, einer neutralen Lichtquelle mit 4000 K und einem Driver, der in das schwarze Gehäuse mit gaufrierter Oberfläche integriert ist. Diese Strahler wurden an der Innenseite der Balkonkästen installiert.

Die sehr kompakten Strahler beleuchten den vertikalen Wald mit Lichtpunkten und heben die Profile der Bäume und Sträucher hervor, die diese Gebäude einzigartig auf der Welt machen, und erhöhen den ganz besonderen Charme der Hochhäuser.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de