25. Januar 2018

ALUMET STAGE II und THOR - Neue Leuchten für intelligentere Städte

Die zwei jüngsten Produktfamilien an Außenleuchten, Alumet Stage II und Thor, bringen Konnektivität und Intelligenz in das städtische Umfeld – Thorn Lighting führt zwei neue Außenleuchten für die intelligenten Städte von heute und morgen ein. Alumet Stage II und Thor Straßen- und Pollerleuchten verbinden Schlichtheit mit drahtloser Vernetzung.

Alumet Stage II kann horizontale und vertikale Oberflächen ausleuchten [Bild: Thorn Lighting]

Jeder der sechs Strahler kann um 360° gedreht werden, mit breiten und engen Ausstrahlwinkeln [Bild: Thorn Lighting]

Jeder der sechs Strahler kann um 360° gedreht werden, mit breiten und engen Ausstrahlwinkeln [Bild: Thorn Lighting]

Die Straßenleuchten und Poller der Thor-Produktfamilie, mit ihrer Kombination aus einfachem Design und drahtloser Konnektivität, sind für die Zukunft gerüstet [Bild: Thorn Lighting]

Die Auswahl an verschiedenen Leuchten sind ideal geeignet für Anwendungen im städtischen Umfeld [Bild: Thorn Lighting]

Mit den Möglichkeiten für intelligente Steuerung sind Alumet Stage II und Thor in künftigen „Smart City“-Anwendungen einsetzbar: Die Leuchten reagieren auf Veränderungen der Lichtverhältnisse, der Temperatur und Bewegung. Sie können außerdem Daten zur Optimierung des Verkehrsflusses, der Verkehrssicherheit und des Energiebedarfs erfassen. Für Städte, in denen die Flexibilität für eine zukünftige Beleuchtungsaufrüstung gewünscht ist, können Sensoren und Antennen zu einem späteren Zeitpunkt in die Leuchten integriert werden.



Die neugestaltete Alumet Stage II ist visuell an die anderen Produkte der Alumet Familie angepasst, was ein einheitliches Erscheinungsbild garantiert. Die elegante Lichtstele hat einen zylindrischen Diffusor mit bis zu sechs Lichtmodulen. Dies ergibt einen maximalen Lichtstrom von 6.600 lm. Die Lichtausbeute beträgt 80 lm/W mit einem Farbwiedergabeindex (CRI) von 80. Jeder der sechs Strahler kann um 360° gedreht werden, mit breiten und engen Ausstrahlwinkeln. Die Leuchte kann horizontale und vertikale Oberflächen ausleuchten und eignet sich hervorragend zum Einsatz zur Beleuchtung von Wegen, Plätzen und sogar Fassaden! Diese Flexibilität erlaubt dem Nutzer die Schaffung umfassender, integrierter Beleuchtungssysteme für komplexe öffentliche Bereiche ohne diese zu überladen. Die Module sind in zwei Farbtemperaturen (3000 K bzw. 4000 K) lieferbar; die Leuchte kann außerdem bei Bedarf um farbige Module erweitert werden. Bei der RGB/W Variante können verschiedene Szenen geschaffen und durch das DMX-System gesteuert werden. Mit der Alumet Stage II hat der Anwender die Freiheit, seine individuelle Kombination für die jeweilige Anwendung zu erstellen.

Genauso bietet die Thor-Produktfamilie ein einheitliches Designkonzept an Leuchten und Pollern für zahllose Anwendungen im städtischen Raum. Thor, die in Partnerschaft mit dem dänischen Beleuchtungsdesigner Morten Lyhne für Kopenhagen entworfen wurde, verbindet einfach gehaltenes, skandinavisches Design mit neuester intelligenter Technologie. Die größere Leuchte Thor L eignet sich für städtische Hauptstraßen, während die kleinere Ausführung Thor S ideal für die Ausleuchtung von Wegen und Wohnstraßen einsetzbar ist. Thor verfügt über die speziell für die Beleuchtung verschiedener Straßentypen entworfene, leistungsstarke R-PEC LED-Optik. Abhängig von dem zu beleuchtenden Bereich kann die Lichtverteilung vollkommen flexibel an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Beide Baugrößen sind als Mastaufsatzleuchte, Ansatzleuchte für seitliche Montage und als abgehängte Version, für die Montage an Überspannungsseilen, lieferbar. Die Produktfamilie wird durch diverse Pollerleuchten vervollständigt, die bestens für den Einsatz an Plätzen, Wegen oder Parks geeignet sind.

Die große Auswahl an integrierten Steuerungsoptionen, wie beispielsweise Dimmen und Bewegungsmelder, unterstützt aktiv Energieeinsparungen. Aufgrund der Integration von Sensoren und Antennen zur weiteren Unterstützung intelligenter Funktionen, ermöglichen die Komponenten aus Polykarbonat auch eine Aufrüstung zu einem späteren Zeitpunkt.

Christophe Leromain, Global Product Manager meinte dazu: „Unsere Städte sind verstärkt vernetzt und digitalisiert, was eine verbesserte Effizienz, Sicherheit und neue Services möglich macht. Der Übergang kann jedoch komplex sein, und nicht alle Städte sind momentan in der Lage intelligente Technologien einzuführen. Mit Alumet Stage II und Thor bleibt die Option der Konnektivität offen und macht Installationen zukunftssicher.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Willkommen auf der sicheren Seite ...

... mit der Bewegungsmelder-Serie 2000 von...

Das perfekte Duo

Ein Spiel aus warm und kühl: das neue wohnliches...

Homematic IP Wired 6-fach Wandtaster mit LED Statusanzeige

Sechsfach-Taster sind fester Bestandteil einer...

Midgard AYNO - Ab sofort im Handel live erlebbar und verfügbar

Die Inzidenzwerte sinken deutschlandweit und...

CoeLux Sun & Moon - Sonne und Mond in einem Raum

Die neuen High-Tech-Systeme von CoeLux...

Vernetzte LED-Beleuchtung von Signify sorgt für gesteigertes Fan-Erlebnis

Optimierte Beleuchtung in sechs europäischen...

LEDVANCE VIVARES - Das neue Lichtmanagementsystem

Mit VIVARES eröffnet LEDVANCE völlig neue...

LEDcave Berlin - Virtual Production in Europas größtem XR-Studio

Die Lichthaus-Gruppe sowie die Rent Event Tec...

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten - Seit 1....

Anmeldefrist für LUXI 2021 verlängert!

Studierende, Design- und Planungsbüros,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2021

LUKIDA & ANTARES – Netzunabhängig und nachhaltig



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2021

Cantina Fernand Cina - Gewandet in Sarment und Seide



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de