17. Januar 2018

POLESANO - Flexibel in jeder Hinsicht

Bei der Beleuchtung des Außenraums setzt die smarte LED Mastleuchte, die der international bekannte Lichtdesigner Dean Skira für Delta Light entworfen hat, neue Maßstäbe. Denn das Lichtwerkzeug erfüllt mit diversen Optiken und mit der Möglichkeit zur horizontalen und vertikalen Beleuchtung jede Anforderung im urbanen Raum, ohne ihrem Designprinzip jemals untreu zu werden.

Die Befestigung am Mast erfolgt mittels einer separaten Montagebox, welche das Stromanschlusskabel, eine Justierskala mit Fixiervorrichtung sowie die Gelenke zum Drehen und Neigen des Leuchtenmoduls enthält [Bild: Delta Light GmbH]

Polesano erfüllt mit vier Optiken und mit der Möglichkeit zur horizontalen und vertikalen Beleuchtung jede Anforderung im urbanen Raum, ohne ihrem Designprinzip jemals untreu zu werden [Bild: Delta Light GmbH]

Für die Schutzart IP66 sorgt eine extra-klare, nicht reflektierende Glasabdeckung, die computergesteuert auf die Lichtaustrittsöffnung des Leuchtenkopfs geklebt wird. Dieser ist übrigens komplett mit einer Silikonabdeckung versiegelt [Bild: Delta Light GmbH]

Mit der universellen Mastleuchte Polesano lässt sich der vielfältige urbane Raum mit seinen Fußwegen, Straßen, Plätzen, Parks, Fassaden und Freiräumen dezent beleuchten. Die Leuchte ist in jeder Hinsicht flexibel [Bild: Delta Light GmbH]

Die formal strenge Gestaltungseinheit der smarten LED Mastleuchte aus 4 m, resp. 6 m (über dem Grund) hohem kantigem Mast und schlankem Lichtmodul bleibt bei allem Planungsspielraum erhalten [Bild: Delta Light GmbH]

Der justierbare Leuchtenkopf lässt es sich äußerlich nicht ansehen, ob er einen Spot (15°) zur Akzentuierung von Objekten oder Bäumen, eine Medium-Optik (43°) mit Streulinse, eine Flood-Version (70°) für die Allgemeinbeleuchtung oder eine asymmetrische Straßen-Optik (120°) aufnimmt.



Auch die formal strenge Gestaltungseinheit aus 4 m, resp. 6 m (über dem Grund) hohem kantigem Mast (100 x 100 mm) und schlankem Lichtmodul bleibt bei allem Planungsspielraum erhalten. Das gilt für die unterschiedlichen Ausrichtungssmöglichkeiten von plan über geschwenkt (bis 90°) oder gedreht (bis 360°) bis zur gewählten Stückzahl der Lichtmodule. Bis zu vier Leuchtenköpfe mit beliebig kombinierbaren Optiken können gleichzeitig an einem Mast montiert werden. Dafür gibt Polesano zwei Montagebenen vor, die durch eine entsprechende Befestigungsmöglichkeit gekennzeichnet sind. Die wohl durchdachten Proportionen, die Dean Skira und Delta Light für die urbane Architekturleuchte definiert haben, bleiben somit immer erhalten.

Unabhängig von der jeweiligen Optik ist der Leuchtenkopf mit 16 LED bestückt. Einzellinsen sorgen dafür, das jede LED ihren eigens definierten Abstrahlwinkel hat. Dies führt in Summe zur Generierung der entsprechenden Abstrahlcharakteristik. Neben den LED und einem effektiven Thermomanagement nimmt der Leuchtenkopf auch das elektronische Vorschaltgerät auf, welches gegen in der Außenbeleuchtung übliche Spannungsspitzen von bis zu 6kV resistent ist. Zugunsten von Energieeinsparungen während der Nacht verfügt das Vorschaltgerät über eine AstroDIM Funktion, die auf einer internen Zeitschaltuhr basiert. Als Standardeinstellung erfolgt die Dimmung in Abhängigkeit vom Sonnenauf- und untergang. Eine Umprogrammierung ist möglich.

Die Befestigung am Mast erfolgt mittels einer separaten Montagebox, welche das Stromanschlusskabel, eine Justierskala mit Fixiervorrichtung sowie die Gelenke zum Drehen und Neigen des Leuchtenmoduls enthält. Diese Auslagerung elektrischer und mechanischer Bauteile vermeidet ein Öffnen des Leuchtenkopfs bei der Installation. Somit kann gewährleistet werden, dass auch dann weder Schmutz, Staub oder Feuchtigkeit in den Innenraum der Leuchte gelangen. Für die Schutzart IP66 sorgt eine extra-klare, nicht reflektierende Glasabdeckung, die computergesteuert auf die Lichtaustrittsöffnung des Leuchtenkopfs geklebt wird. Dieser ist übrigens komplett mit einer Silikonabdeckung versiegelt.

Mit der universellen Mastleuchte Polesano lässt sich der vielfältige urbane Raum mit seinen Fußwegen, Straßen, Plätzen, Parks, Fassaden und Freiräumen dezent beleuchten. Das klare Leuchtendesign nimmt sich konsequent zurück und die Stückzahl der benötigten Masten kann auf ein Minium reduziert werden. Denn die Leuchte ist in jeder Hinsicht flexibel.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Kunstvolle Beleuchtung von Poolbereichen mit Vibia

An einem warmen Sommerabend entspannt am Pool zu...

Signify stellt Plan vor, um bis 2040 Netto-Null-Bilanz zu erreichen

Signify plant Treibhausgasemissionen seiner...

Freies Spiel der Formen - Sylt von Artemide

Eine einzige Stromschiene, die sich frei durch...

Zumtobel mehrfach ausgezeichnet

iF Design Award und Red Dot Award 2024 - Gleich...

Grundschule Atter - Mehr als nur Energie sparen

Im Zuge der Erweiterung und des Neubaus der...

Hadler gewinnt Philipp Seidel als Vertriebsleiter für Luxsystem

Am 1. Juni 2024 hat Philipp Seidel die neu...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2024

LUNE D'AQUA – Ein mystischer Mond



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2024

Eisen Fischer Nördlingen – Harmonisch und energieeffizient



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de