11. Mai 2017

Beleuchtungsportfolio für gebäudenahe Beleuchtung konsequent ausgeweitet

Ob Industrieanlage, Bürokomplex, Retail-Gebäude, Schule oder Krankenhaus: Beleuchtungsaufgaben machen nicht an der Türschwelle halt. Wenn es um Sicherheit oder Inszenierung im Außenbereich geht, spielt auch die Beleuchtung von Parkplätzen, Wegen und Fassaden eine große Rolle. Optimale Ergebnisse können dabei nur erzielt werden, wenn Planung, Technik und Produkte aus einer Hand kommen.

Maximale Arbeitserleichterung für Planer, Installateure sowie Endkunden: TRILUX baut sein Portfolio für gebäudenahes Licht konsequent aus und bietet damit Innen- und Außenbeleuchtung aus einer Hand [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Sichere Wege und stimmungsvoll inszenierte Fassaden: Die Lichtlinie Altigo G2 kann wahlweise im Boden, in der Wand oder Decke montiert werden [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Kompakt und leistungsstark: Das Downlight Lutera C kann ohne weiteres Zubehör in Deckenöffnungen montiert werden und verleiht repräsentativen Eingängen ein modernes Erscheinungsbild [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Elegant und widerstandsfähig: Der Poller 8851 eröffnet neue Möglichkeiten der attraktiven Weg- und Landschaftsgestaltung [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Attraktiver Lichtbaustein: Die rechteckige Wand- und Deckenanbauleuchte Skeo R eignet sich gleichermaßen zur Akzentuierung von Fassaden sowie zur sicheren Beleuchtung von Wegen rund um Gebäude [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Aus diesem Grund hat TRILUX sein Beleuchtungsportfolio für gebäudenahe Beleuchtung konsequent ausgeweitet. Das Ergebnis sind technisch und gestalterisch perfekt aufeinander abgestimmte, ganzheitliche Lösungen für Innen und Außen. Planer, Installateure und Endkunden, wie z.B. Bauherren, profitieren zudem von einem deutlich vereinfachten Planungs- und Umsetzungsprozess sowie attraktiven Serviceleistungen in TRILUX Qualität.



Ganzheitliche Beleuchtungskonzepte für den Innen- und Außenbereich
Eine ganzheitliche Innen- und Außenbeleuchtung bedeutet maßgeschneidertes, zukunftstaugliches und technisch einwandfreies Licht. TRILUX bietet Planern, Installateuren und Endkunden alle dazu erforderlichen Produkte und Services aus einer Hand, angefangen bei einem passgenauen Portfolio bis hin zu individueller Unterstützung bei der Konzeption, Konfiguration, Installation und Finanzierung. Für einen maximal gestalterischen und planerischen Freiraum hat TRILUX sein umfangreiches Außenleuchten-Portfolio ausgeweitet und bestehende Produktfamilien vergrößert.

Sicherheit und attraktive Außenwirkung
Die Beleuchtung rund um ein Gebäude hat vielfältige Aufgaben zu erfüllen. Sie ist von großer Bedeutung für die Sicherheit und Orientierung, soll gleichzeitig aber durch das Setzen von Lichtakzenten im Außenbereich auch zur attraktiven Wirkung des Objekts beitragen. Bei einem Bürogebäude etwa geht es neben Sicherheit auf Wegen und Parkplätzen zusätzlich um ein stimmiges Erscheinungsbild des Unternehmens. Denn das unterstützt eine durchgängige, positive Wahrnehmung seitens Besucher, Mitarbeiter oder Kunden im Innen- und Außenbereich. In anderen Bereichen, wie z.B. der Industrie, steht hingegen die Arbeitssicherheit im Fokus. Diese wird durch eine optimal abgestimmte Beleuchtung unterstützt – von Außenlagern über Verladezonen bis hin zu Produktions- und Lagerhallen. Hier sorgt die ideale Beleuchtung für uneingeschränkte Sicht.

Erweitertes Produktportfolio für den gebäudenahen Bereich
Die Altigo G2, Lutera C, der Poller 8851 und die Skeo R sind nur einige Highlights aus dem erweiterten Außenbeleuchtungs-Portfolio des Komplettlösungsanbieters. Mit ihnen besteht nun die Möglichkeit gleichermaßen sichere sowie inszenierende Beleuchtung einfach und aus einem Guss zu planen und umzusetzen.

Altigo G2 – Lichtlinie zur Beleuchtung von Wegen und Fassaden
Die Altigo G2 sorgt für sichere Wege und stimmungsvoll inszenierte Fassaden. Die Lichtlinie ist in fünf verschiedenen Längen zwischen 100 mm und 1.200 mm erhältlich und kann wahlweise im Boden, in der Wand oder Decke montiert werden. Dabei ermöglichen symmetrische oder asymmetrische Optiken eine gezielte Lichtlenkung auf Wegen und an Fassaden. Alternativ zu warmweißen LED kann die Lichtlinie auf Wunsch auch mit farbig durchstimmbaren RGB-LED-Modulen zur Effektbeleuchtung eingesetzt werden.

Lutera C – Kompaktes Downlight für den Außenbereich
Die kompakte und leistungsstarke Lutera C verleiht repräsentativen Eingängen ein modernes Erscheinungsbild. Das Downlight ist in drei verschiedenen Baugrößen (90 mm, 100 mm, 200 mm) mit Lichtstrompaketen zwischen 200 und 2.000 Lumen erhältlich und kann ohne weiteres Zubehör in Deckenöffnungen eingesetzt werden – ideal für eine einfache Sanierung. Mit einer optionalen satinierten Abdeckscheibe lässt sich die Blendung weiter reduzieren.

Poller 8851 – Designleuchte für akzentuierte Wegeführung
Mit dem zeitlos eleganten Poller 8851 lassen sich Wege und gebäudenahe Bereiche attraktiv und sicher beleuchten. Er besitzt einen besonders gestalteten Leuchtenkopf mit einem integrierten, leuchtenden Designelement. Dadurch lassen sich dekorative Lichtpunkte entlang von Wegen und Gebäuden umsetzen, die im Dunkeln für Orientierung sorgen. Der Poller bietet Architekten und Planern damit neue Möglichkeiten bei der attraktiven Weg- und Landschaftsgestaltung. Er ist wahlweise als Kurzpoller, Poller oder Wandleuchte erhältlich und besonders widerstandsfähig und witterungsbeständig.

Skeo R – Lichtbaustein für effektvolle Gebäude- und Wegbeleuchtung
Zusätzlich zur quadratischen Skeo Q hat TRILUX mit der Skeo R jetzt auch eine rechteckige Wand- und Deckenanbauleuchte für den Außenbereich im Portfolio. Der Lichtbaustein ist in zwei Baugrößen, mit verschiedenen Lichtstrompaketen von 600 bis 4.000 Lumen, zahlreichen Abstrahlcharakteristiken sowie mit einem einfachen oder zweifachen Lichtaustritt erhältlich. Damit eignet sie sich gleichermaßen zur Akzentuierung von Fassaden und zur sicheren Beleuchtung von Wegen rund um das Gebäude in einer einheitlichen Formensprache. Tagsüber fügt sich der attraktive und schlichte Leuchtenkörper ohne sichtbare Schrauben harmonisch und zurückhaltend in die Architektur ein.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Deutscher Lichtkunstpreis 2022 an Prof.Dr. Ulrike Gehring

Die Kunsthistorikerin Ulrike Gehring erhält den...

PLUSMINUS - Das neue Zeitalter der Beleuchtung

Plusminus ist ein Beleuchtungssystem, das...

NICHIA LED 2019F - Echte Alternative zu NAV HPS

Gemeinschaftsprojekt „Rosenheim“ leuchtet im...

Es ist „angelichtet“ – Das Programm der 7. LICHTWOCHE München steht

Vom 5. bis zum 12. November 2021 geht die 7....

Jetzt auch in Schwarz - Innovative Sensorik von STEINEL

Mit der Sortimentserweiterung von STEINEL haben...

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de