26. Januar 2015

Wertvolle Basics für die intelligente Lichtplanung

Fluora gibt die Antwort auf Standards: an der eltefa und mit neuen Broschüren - Warum auf Serien setzen, wenn das Einzelstück über Lichtqualität und Lichtwirkung entscheidet? Schließlich verfolgen Lichtplanung und Lichtquellen beispielsweise für einen Sakralbau ganz andere Ziele als Leuchten für ein Seniorenheim, für einen Kindergarten oder für ein Bürogebäude, für Museum oder Außenanlage.

Boutique Hotel Zürich [Bild: Fluora Leuchten AG]

Bernauer Steg [Bild: Fluora Leuchten AG]

Notre Dame Vevey [Bild: Fluora Leuchten AG]

Selbst wenn Architekten, Lichtplaner und Innenarchitekten Herausforderungen schätzen: Die Suche nach der überzeugenden Lichtlösung erweist sich oft als unnötig schwierig. Wo Serienprodukte nicht ausreichen, setzt die Fluora Leuchten GmbH mit individuellen Lichtlösungen an.



Dazu gehören Kleinserien und auf Kundenwunsch individuell entwickelte und produzierte Einzelleuchten. Der Weg auf den deutschen Markt war für den Schweizer Lichtentwickler nur konsequent. „Höchste Intelligenz in der Individualisierung“, das kennzeichnet den Anspruch von Jürgen Frick, der für Deutschland zuständig ist und in diesem Markt auf erfahrene Handelsvertreter vor Ort setzt.

Schweizer Spitzenqualität Stück für Stück
Die Möglichkeiten der LED-Technologie bilden die Basis des flexiblen Sonderleuchtenbaus und werden in Herisau im Kanton Appenzell-Ausserrhoden für Konzepte und Lichtlösungen am Bau mit den Vorteilen herkömmlicher Lichtquellen kombiniert. Hinzu kommen exakt die Materialien, die sowohl den jeweiligen lichttechnologischen als auch den hohen Anforderungen der architektonischen Formensprache gerecht werden.

Damit kann Licht gestalterische und planerische Maßgaben aufgreifen: die Orientierung in öffentlichen Räumen erleichtern, Sicherheit auf Plätzen, Brücken und in Unterführungen vermitteln, für Wärme in Häusern für Pflege und Therapie sorgen, einladen und aktivieren, Stimmung schaffen, selbst zur Verminderung von Aggressionspotenzial beitragen, beispielsweise in Schulen oder Behördenbauten.

Wertvolle Basics für die intelligente Lichtplanung
Der Katalog 2014/2015 zeigt Sonderlösungen ebenso wie bewährte Produkte; die neue Imagebroschüre präsentiert einen Querschnitt von Projekten aus unterschiedlichsten Anwendungsfeldern und zukunftsorientierte Ideen für Architekten, Lichtplaner und Elektroinstallateure. Katalog und Imagebroschüre können kostenfrei unter info@fluora.de bestellt werden.

Besuchen Sie Fluora Leuchten AG auf der eltefa 2015, Halle 7, Stand D22.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Midgard MODULAR – Klassiker in der Herz&Blut Edition

Klassiker in neuem Kleid - In Kooperation mit dem...

ALTIS – Kontrolliertes Licht. Maximale Leistung

Lichtleistung von bis zu 217.000 lm - Thorn...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de