14. Juni 2010

Welker Award geht an Professor Pallab K. Bhattacharya

Auf dem 37. Internationalen Symposium über Verbindungshalbleiter – ISCS – in Takamatsu, Japan, wurde der diesjährige Welker Award verliehen. Mit dem 1976 ins Leben gerufenen und von OSRAM gesponserten Preis werden außerordentliche Forschungsleistungen im Bereich der Verbindungshalbleiter ausgezeichnet. In diesem Jahr erhält den Award Pallab K. Bhattacharya, Professor an der University of Michigan, für seine Pionierarbeit an photonischen Bauteilen, die auf III-V-Verbindungshalbleitern basieren.

Der von der Siemens AG zu Ehren des Urvaters der Verbindungshalbleiter, Heinrich Welker, geschaffene Preis wurde 1976 zum ersten Mal verliehen – seit einigen Jahren ist OSRAM Sponsor dieses Awards [Bild: Osram GmbH]

Mit über 500 Publikationen hat Professor Bhattacharya im Laufe seiner langen Karriere wertvolle Erkenntnisse in breiten Bereichen der Elektronik und Optoelektronik erzielt. Anerkannte Fortschritte wurden insbesondere bei optoelektronischen integrierten Schaltkreisen (OEIC), Quantum-Dot-Lasern und Infrarot-Photodetektoren, basierend auf seiner umfassenden Expertise auf dem Gebiet der Halbleiter-Prozesstechnologie erreicht. Bhattacharyas Forschungsleistung, und seine Position als einer der wichtigsten Meinungsführer auf dem Gebiet der III-V-Verbindungshalbleiter, werden nun mit dem Welker-Award gewürdigt.



OSRAM: Förderer der Halbleiter-Forschung
Der von der Siemens AG zu Ehren des Urvaters der Verbindungshalbleiter, Heinrich Welker, geschaffene Preis wurde 1976 zum ersten Mal verliehen – seit einigen Jahren ist OSRAM Sponsor dieses Awards.

„OSRAM ist einer der führenden Anbieter optoelektronischer Bauteile. Die Forschung in diesem Bereich zu fördern, ist uns daher ein besonders wichtiges Anliegen. Den Welker Award erhalten daher jene Köpfe, die sich um die Opto-Halbleiter besonders verdient gemacht haben“, erklärte Dr. Berit Wessler, verantwortlich für strategische Technologie-Kooperationen bei OSRAM, bei der Übergabe des Awards an Professor Bhattacharya.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Das Aus für die Leuchtstofflampe - Umrüstung oder Neuanschaffung

Nachdem 2019 bereits die Glühlampe aus dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de