18. August 2017

WAGO 2070 - LED-Module rückseitig anschließen

Mit der Serie 2070 bringt WAGO neue SMD-Leiterplattenklemmen für ein- und feindrähtige Leiterquerschnitte von 0,2 bis 0,75 mm² (AWG 24 bis AWG 18) auf den Markt. Die Besonderheit: die neuen Klemmen sind für den rückseitigen Anschluss von LED-Modulen konzipiert. Die Bauhöhe auf der Vorderseite ist mit 1,1 mm minimal, was eine gleichförmigere Lichtverteilung ermöglicht.

Die neuen SMD-Leiterplattenklemmen der Serie 2070 von WAGO decken einen Leiterquerschnittsbereich von 0,2 bis 0,75 mm2 (AWG 24 bis AWG 18), ein- und feindrähtig, ab und sind für den rückseitigen Anschluss von LED-Modulen konzipiert [Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG]

Durch die Verlagerung der Verdrahtung auf die Modulrückseite ist die Bauhöhe auf der Vorderseite minimal. Ungewünschte Schattenbildung wird so reduziert. Optional erhältliche Varianten mit integriertem Deckel sorgen für eine noch einheitlichere Optik [Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG]

Der rückseitige Leiteranschluss vereinfacht das Verdrahten der Module und eröffnet Optimierungspotentiale im Fertigungsprozess von Leuchten. Damit eignet sich die Serie 2070 optimal für Linear-LED-Module sowie Leuchten mit ultraflacher Bauform.



Einfache Handhabung
Der bewährte Push-in CAGE CLAMP-Anschluss erlaubt das direkte Stecken eindrähtiger Leiter. Für den Anschluss von feindrähtigen Leitern, sowie zum Lösen aller Leiter, wird die Klemmstelle komfortabel mit Hilfe eines Betätigungswerkzeuges geöffnet. Die SMD-Leiterplattenklemmen der Serie 2070 sind somit für manuelles und automatisches Verdrahten ideal geeignet.

Optional bietet WAGO Varianten mit Deckel, der die Klemmstelle von der Modulvorderseite verdeckt und somit für eine homogene, weiße Ansicht sorgt. Die Abdeckung bietet gleichzeitig eine mittige Ansaugfläche für einen optimalen Bestückungsprozess.

Hohe Luft- und Kriechstrecken ermöglichen den Einsatz der neuen WAGO-Klemmen für bis zu 500 V nach EN 60598-1. Durch eine optionale Bedruckung der Klemmstellen lassen sich zudem Fehlverdrahtungen vermeiden.

Klemmenvielfalt der SMD-Familie
Neben der Serie 2070 bietet WAGO ein umfassendes Produktspektrum für SMD-Anwendungen von 0,14 mm² bis maximal 1,5 mm² Nennquerschnitt. Alle SMD-Leiterplattenklemmen von WAGO werden in automatengerechter Tape-and-Reel-Verpackung angeboten. Sie lassen sich dadurch vollständig in den SMT-Bestückungs- und Verarbeitungsprozess integrieren.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Decke, Licht und mehr ...

Attraktive Gesamtlösung für Büro- und...

NORKA verstärkt Aktivitäten in der Schweiz

Mit der Gründung der NORKA AG baut der Hamburger...

Fachgerecht ist für E-Profis Pflicht

Lightcycle klärt auf der elektrotechnik in...

Behagliche Lichtstimmung bei Frommer Optik/Akustik

Leise Formsprache lässt grosse Geschichten...

Das Ende der Kompaktleuchtstofflampe zum 25. Februar 2023

Zum 25. Februar 2023 verbannt die die EU...

Lichtakzente für den Garten

Gezielt Highlights mit Motivleuchten setzen –...

LEVANTE - Ein neuer Protagonist für den Wohnbereich

Levante ist ein Kronleuchter von großer...

Light Talks - Reinhören beim Zumtobel Group Podcast

Innovation und Sustainable Business: bei Finreon...

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de