20. Januar 2016

UNDERSCORE InOut - Homogen, unverwüstlich und global

Underscore InOut für licht-grafische Akzente im urbanen Raum – iGuzzinis edle Lichtlinie, die in der Innenarchitektur Ecken und Kanten hervorhebt, Flächen gestaltet und Volumina betont, setzt jetzt auch im Außenraum Akzente. Mit der patentierten Underscore InOut stellt die italienische Premium-Marke zur Light+Building ein lineares LED System vor, das die Essenz signifikanter Orte sowie architektonischer Formen und Flächen im urbanen Raum auch bei Dunkelheit erkennbar macht.

Alles ist möglich: Mit den Versionen Top Bend und Side Bend in Abmessungen von 254 mm bis 7.004 mm lassen sich vertikale und horizontale, gerade und gebogene Lichtlinien in beliebiger Länge gestalten [Bild: Mit freundlicher Genehmigung durch Dean Skira]

Schattenfrei selbst an den Profilverbindungsstellen: Auch aus nächster Nähe zeigt sich Underscore InOut, die edle LED Lichtlinie von iGuzzini für innen und außen, nahtlos [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

Dank eines Sicherheitsverschlusses an den Steckverbindern bietet Underscore InOut die Schutzart IP68. Da können die Stufen ruhig mal unter Wasser stehen [Bild: Giuseppe Saluzzi]

Mit den Versionen Top Bend (Lichtaustrittsfläche 16 mm) und Side Bend (6, 10 und 16 mm) in Abmessungen von 254 mm bis 7.004 mm lassen sich vertikale und horizontale, gerade und gebogene Lichtlinien in beliebiger Länge gestalten.



Die Montage erfolgt einfach mittels Aluminiumprofilen, resp. –clips bei gebogenen Anwendungen. Einzigartig ist die Nahtlosigkeit der Lichtlinien, die sogar aus nächster Nähe selbst an den Profilverbindungsstellen eine homogene, absolut schattenfreie Anmutung haben.

Einzigartig ist auch das unverwüstliche Material, das Underscore InOut eine extrem lange Lebensdauer garantiert. Denn im Gegensatz zu PVC und Polyurethan zeigt das für den Korpus verwendete Hochleistungs- Polymer mit zweifachem Finish keinerlei UV-Licht bedingte Alterungsspuren. Auch trotzt es der Hitze im Brandfall bedeutend besser; im Glühdrahttest erfüllt es selbst bei 960°C die Norm. Dank eines Sicherheitsverschlusses an den Steckverbindern bietet Underscore InOut die Schutzart IP68. Und nicht zuletzt erweist sich das LED Linearsystem technisch als zuverlässiger global player.

Denn selbst bei Extremtemperaturen von Minus 30° bis Plus 45° lässt es sich problemlos formstabil installieren und behält während seiner Lebensdauer die volle Funktionalität. Underscore InOut gibt es in drei Lichtfarben sowie mit farbigem Licht auf RGB Basis.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SLACK-LINE - Hochvariable Lichtmodule

"Am Anfang stand eine einfache Schlaufe, am Ende...

WIBRE stärkt sein europäisches Vertriebsnetz

LUXED Beleuchtungen GmbH ist exklusiver Partner...

Tobias Grau revolutioniert Office-Beleuchtung mit der neuen Kollektion TEAM

Tobias Grau freut sich, TEAM vorzustellen: eine...

SRT-LICHTBANDSYSTEM - Flexibel, effizient und 100 Prozent variabel

Regiolux präsentiert mit dem SRT-Lichtbandsystem...

IR ist Intelligence Ready

Für ewo entwickelte Jörg Boner eine neue...

Forever modern - KAISER idell Lamps in neuen Farben

Das Designunternehmen Fritz Hansen präsentiert...

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Neue ESYLUX-Präsenz- und Bewegungsmelder mit...

Lichttechnische Messungen an LED-Leuchten

Die LED verdrängt immer mehr die konventionellen...

Wirksamer Hebel für mehr Energieeffizienz

Der lange Weg zum gutem Licht - Der...

Source 4WRD Color - Homogener Lichtstrahl

Source 4WRD Color markiert nächste Generation der...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2020

MAGNETICS – Versetzen, verschieben und neu konfigurieren



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2020

RDL AG Suhr – Licht und Akustik prägen das Raumklima



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de