09. Mai 2017

Tridonic präsentiert vernetztes Lichtsystem net4more in den USA

net4more verbindet Leuchten mit dem Internet, bietet eine digitale Steuerung für das Energiemanagement und ermöglicht IoT-basierte Dienste - Tridonic, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten und effizienten Lichtlösungen, präsentiert dem US-Fachpublikum an seinem Stand auf der LIGHTFAIR International (LFI) 2017 sein net4more Toolkit, das auf Basis von IP Technologie offene, flexible und skalierbare vernetzte Beleuchtungsnetzwerke ermöglicht.

Tridonic Hauptsitz in Dornbirn/ Österreich [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Guido van Tartwijk, Chief Executive Officer [Bild: (C)Walser/ Tridonic GmbH & Co KG]

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Europa sieht die Zukunft von Solid State Lighting (SSL) als perfekte Grundlage für die Netzwerke im Internet der Dinge (IoT), mit denen sich Gebäude, Handel und Städte vernetzen lassen. Außerdem stellt Tridonic sein Lichtschienensystem DC-String – 48 DC-String – vor, das die Miniaturisierung von Leuchten und Schienen ermöglicht.



Messebesucher können über eine Augmented-Reality-Demo einen Einblick in die Technologie gewinnen. Ebenso zur Schau stellt das Unternehmen für Lichttechnologie seine speziellen Farb-LED-Module für Spot- und Downlight-Anwendungen sowie seine hocheffizienten LED-Module für die Allgemeinbeleuchtung samt passenden Drivern.

„Tridonic entwirft das Gehirn für die Beleuchtungssysteme von heute und morgen – eine sehr spannende Zeit für unser Unternehmen“, zeigt sich Guido van Tartwijk, Chief Executive Officer bei Tridonic, begeistert. „Durch die Partnerschaft mit anderen Experten der Branche liefern wir neue und fortschrittliche Technologielösungen, mit denen die Lichtindustrie zum Rückgrat der intelligenten, mit der Cloud verbundenen Netzwerke wird. So können unsere Kunden das Potenzial von licht- und datenfähigen Diensten voll ausschöpfen.“

Tridonic, das im Januar 2017 in den nordamerikanischen Markt eintrat, zeigt seine Produkte und Lösungen auf der LIGHTFAIR International 2017, Stand 5703, Halle F, im Pennsylvania Convention Center in Philadelphia.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Wegweisende Produkte

Der Häfele JobTisch und das Lighting Pad Lounge...

LONESTAR – Kompakt und leistungsstark

Lonestar bringt hohe Qualität, kompakte Ausmaße...

Meilenstein für das Stadion der Zukunft

Volltreffer in Leipzig: Die Red Bull Arena setzt...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de