09. Mai 2017

Tridonic präsentiert vernetztes Lichtsystem net4more in den USA

net4more verbindet Leuchten mit dem Internet, bietet eine digitale Steuerung für das Energiemanagement und ermöglicht IoT-basierte Dienste - Tridonic, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten und effizienten Lichtlösungen, präsentiert dem US-Fachpublikum an seinem Stand auf der LIGHTFAIR International (LFI) 2017 sein net4more Toolkit, das auf Basis von IP Technologie offene, flexible und skalierbare vernetzte Beleuchtungsnetzwerke ermöglicht.

Tridonic Hauptsitz in Dornbirn/ Österreich [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Guido van Tartwijk, Chief Executive Officer [Bild: (C)Walser/ Tridonic GmbH & Co KG]

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Europa sieht die Zukunft von Solid State Lighting (SSL) als perfekte Grundlage für die Netzwerke im Internet der Dinge (IoT), mit denen sich Gebäude, Handel und Städte vernetzen lassen. Außerdem stellt Tridonic sein Lichtschienensystem DC-String – 48 DC-String – vor, das die Miniaturisierung von Leuchten und Schienen ermöglicht.



Messebesucher können über eine Augmented-Reality-Demo einen Einblick in die Technologie gewinnen. Ebenso zur Schau stellt das Unternehmen für Lichttechnologie seine speziellen Farb-LED-Module für Spot- und Downlight-Anwendungen sowie seine hocheffizienten LED-Module für die Allgemeinbeleuchtung samt passenden Drivern.

„Tridonic entwirft das Gehirn für die Beleuchtungssysteme von heute und morgen – eine sehr spannende Zeit für unser Unternehmen“, zeigt sich Guido van Tartwijk, Chief Executive Officer bei Tridonic, begeistert. „Durch die Partnerschaft mit anderen Experten der Branche liefern wir neue und fortschrittliche Technologielösungen, mit denen die Lichtindustrie zum Rückgrat der intelligenten, mit der Cloud verbundenen Netzwerke wird. So können unsere Kunden das Potenzial von licht- und datenfähigen Diensten voll ausschöpfen.“

Tridonic, das im Januar 2017 in den nordamerikanischen Markt eintrat, zeigt seine Produkte und Lösungen auf der LIGHTFAIR International 2017, Stand 5703, Halle F, im Pennsylvania Convention Center in Philadelphia.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Das neue Lichtmesssystem von GOSSEN

Die GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH hat...

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6....

Leistungsfähigere UV-C-LEDs für Sterilisationsanwendungen

Würth Elektronik präsentiert neue Produkte im...

Neue DIN EN 50171 "Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme"

Zum 1. Oktober 2022 erscheint eine aktualisierte...

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2022

MAGNETICS – Flexible Light



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2022

THE RAUM - Aperitif und mehr



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de