19. April 2017

deviceCONFIGURATOR – Einfache Konfiguration von Treibern

Tridonic, einer der weltweit führenden Anbietern von integrierten Lichtlösungen, veröffentlicht mit dem deviceCONFIGURATOR eine neue Software zur einfachen Konfiguration von Treibern. Kunden erhalten damit die Möglichkeit, Treiber-Einstellungen vorzunehmen und dabei Programmierfehler zu reduzieren.

[Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

[Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Mit der Applikation können sowohl PREMIUM-Treiber als auch EXCITE-Treiber von Tridonic konfiguriert werden. Die Software unterstützt dabei die DALI USB Schnittstelle und den ready2mains Programmer.



Vorteile des deviceCONFIGURATORs

  • Optimierte Arbeitsabläufe – deviceCONFIGURATOR stellt sicher, dass die Produktionsmitarbeiter  die richtigen Treiber-Einstellungen einfach und genau in die Leuchte schreiben können. Das neue Tool optimiert dadurch die Konfigurationsabläufe in der Produktion.
  • Fehlerreduzierung – Gleich drei Funktionen des deviceCONFIGURATORs unterstützen die Fehlerreduzierung: Eine Ampel-Funktion gibt Mitarbeitern direktes Feedback zum Status der Konfiguration und bietet somit eine Überprüfung des Arbeitsschrittes an. Über den Scan eines Barcodes kann zudem eine sichere Identifikation des Treibers garantiert werden. Optional gibt es bei DALI auch eine Überprüfung der geschriebenen Parameter.
  • Sicherheit – Mit Hilfe eines Passworts ist das Skript im deviceCONFIGURATOR geschützt und kann in der Produktion nicht mehr geändert werden. Das sichert die richtige Konfiguration zusätzlich ab.

Unter anderem können folgende Parameter mit dem deviceCONFIGURATOR eingestellt werden: Strom, corridorFUNCTION, chronoSTEP, Constant Light Output, DC-Level für Notbeleuchtung, Leuchten GTIN oder die Artikelnummer der Leuchten.

„Als Partner unterstützen wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Konfiguration und Inbetriebnahme von Lichtlösungen. Der deviceCONFIGURATOR ergänzt ab sofort unser breites Service-Portfolio. Die Applikation hilft dabei unseren Kunden, Treiber effizient und schnell zu programmieren und hierbei Fehler zu vermeiden“, sagt Klaus Mohr, Product Manager Controls bei Tridonic.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

LEDON präsentiert innovative autarke Außenbeleuchtung

„Solar Lighting“ soll Technologie zum Durchbruch...

LUXIONA M.I.L.S. - Intelligentes System für Operationssäle

Die LUXIONA Group hat auf der Fachmesse Middle...

Demonstrationsprojekt für vernetztes Licht

Der neue Geschäftsbereich der Zumtobel Group,...

Best in Glass - Das Ledvance-LED-Lampen-Portfolio Marke Osram

Ledvance ergänzt ab Juni sein umfangreiches...

Die Opulenz des Orients – Schuhbecks Gewürze im ERCO LED-Licht

Sternekoch Alfons Schuhbeck betreibt am Münchener...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Mai 2017

TENTEC – Wirtschaftlicher Einstieg in die Flächenbeleuchtung



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Mai 2017

Erzbischöfliches Berufskolleg Köln - Erlebbare Frische



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht luminapolis.com | The World of Lighting

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte