19. Januar 2017

Sieben neue Farben für die legendäre AJ Leuchtenkollektion

Louis Poulsen ehrt Arne Jacobsen und feiert den 60. Geburtstag seines Kultdesigns mit dem Launch neuer dynamischer Farben für die beliebten AJ Tisch-, Wand- und Stehleuchten. Zusätzlich zu Schwarz, Weiß und Pale Petroleum umfasst die neue Kollektion sieben weitere Nuancen: Dunkelgrün, Ocker, Rostrot, Midnight Blue, Aubergine sowie zwei Grautöne. Die Farben sind eng mit Arne Jacobsens eigenem Farbuniversum verbunden und wurden sorgfältig danach ausgewählt, welche Farben das Wesen der AJ Leuchte am besten hervorheben.

[Bild: Louis Poulsen A/S]

[Bild: Louis Poulsen A/S]

[Bild: Louis Poulsen A/S]

[Bild: Louis Poulsen A/S]

„Die AJ Leuchten sind berühmt für ihre plastische Gestaltung. Die neue Kollektion enthält sowohl klassische als auch zeitgemäße Farben. Allen gemein ist, dass sie die Designmerkmale der AJ Leuchte hervorheben“, erläutert Rasmus Markholt, Idea & Design Director bei Louis Poulsen. Das Design der AJ Leuchte basiert auf einem Schirm, dessen Form aus zwei geometrischen Körpern besteht: einem Zylinder (die Fassung) und einem Kegel (der Schirm).



Die Leuchte bündelt das Licht dort, wo es gebraucht wird, und das Design ist sowohl für die Arbeitsbeleuchtung, als auch als Leseleuchte ideal geeignet. Die ungewöhnlichen Winkel der Leuchte verleihen gemeinsam mit dem Umfang des Schirms und dem kreisförmigen Ausschnitt im Fuß eine ausgeprägte plastische Qualität.

Arne Jacobsen entwarf die AJ Tisch-, Wand- und Bodenleuchten im Jahr 1957 für das SAS Royal Hotel in Kopenhagen, wo sie einen wesentlichen Teil des Designkonzeptes des gesamten Hotels ausmachten und teilweise noch heute zu finden sind. Die AJ Leuchte zählt seitdem zur weltweit gefeierten Designikone und gehört zu Arne Jacobsens beliebtesten Kreationen.

„Arne Jacobsen war bis in die Fingerspitzen Ästhet und nicht von ungefähr wurde ihm oftmals auch die Verantwortung für die Innengestaltung der Gebäude übertragen, die er entworfen hat. Bevor er sich für die Ausbildung als Architekt entschied, träumte er ursprünglich davon, Künstler zu sein. Seine künstlerische Begabung und sein Mut treten deutlich in seiner einzigartigen Designsprache und seinem Sinn für Farbe zutage. Daher glauben wir, dass wir in seinem Sinne handeln, indem wir seine Leuchten mit klassischen und inspirierenden Farben neu gestalten“, so Rasmus Markholt. Die neuen Farben sind ab März 2017 im Handel erhältlich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Tobias Grau revolutioniert Office-Beleuchtung mit der neuen Kollektion TEAM

Tobias Grau freut sich, TEAM vorzustellen: eine...

SRT-LICHTBANDSYSTEM - Flexibel, effizient und 100 Prozent variabel

Regiolux präsentiert mit dem SRT-Lichtbandsystem...

IR ist Intelligence Ready

Für ewo entwickelte Jörg Boner eine neue...

Forever modern - KAISER idell Lamps in neuen Farben

Das Designunternehmen Fritz Hansen präsentiert...

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Neue ESYLUX-Präsenz- und Bewegungsmelder mit...

Lichttechnische Messungen an LED-Leuchten

Die LED verdrängt immer mehr die konventionellen...

Wirksamer Hebel für mehr Energieeffizienz

Der lange Weg zum gutem Licht - Der...

Source 4WRD Color - Homogener Lichtstrahl

Source 4WRD Color markiert nächste Generation der...

Gut ausgeleuchtet? Film ab!

Wasco stattet Werkstatt der „Autodoktoren“ mit...

Radium nach über 30 Jahren erstmals wieder eigenständig

ASC Lighting GmbH ist neuer Inhaber der Radium...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2020

MAGNETICS – Versetzen, verschieben und neu konfigurieren



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2020

RDL AG Suhr – Licht und Akustik prägen das Raumklima



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de