13. Dezember 2016

Neue Designs der PH Glasleuchten Kollektion

Gleich sieben neue Designs in Chrom und schwarzem Metall stellt Louis Poulsen ab Februar 2017 für die PH Glasleuchten-Kollektion vor. Die Erweiterungen umfassen dabei die Modelle PH 2/1-, PH 3,5-3 und PH 3,5-2,5 aus weißem Opalglas mit einer Aufhängung, einem Sockel aus Chrom oder schwarzem Metall. Der industrielle Touch des dunklen Metalls sorgt für kühnes Understatement.

[Bild: Louis Poulsen A/S]

[Bild: Louis Poulsen A/S]

[Bild: Louis Poulsen A/S]

[Bild: Louis Poulsen A/S]

[Bild: Louis Poulsen A/S]

[Bild: Louis Poulsen A/S]

Der mundgeblasene Schirm aus weißem Opalglas verleiht der Leuchte eine weiche Gesamtoptik und illuminiert die Umgebung harmonisch und blendfrei. Das dreischichtige Opalglas ist oben glänzend und unten matt sandgestrahlt und sorgt für eine besonders weiche und gleichmäßige Lichtabstrahlung. Die sieben neuen Versionen der PH-Familie sind ab Februar 2017 im Handel erhältlich.



Die PH 2/1 wurde im Jahr 1926 eingeführt. Die Modellnummern der PH Leuchte beziehen sich auf die Größe des Schirms. Zu jedem Oberschirm gehört ein Ensemble aus mittlerem und unterem Schirm. Bei den Originalmodellen, wie z. B. der 2/2, besitzt der Oberschirm einen Durchmesser von etwa 20 cm. Die unteren Schirme sind entsprechend der Größe angepasst. Die PH 2/1 besteht aus einem Oberschirm von etwa 20 cm. Die unteren Schirme stammen vom 1/1 Modell und geben der Leuchte eine dynamischere Linie.

Die PH 3,5-2,5 wurde 1928 entworfen. Sie ist eines von vielen fortschrittlichen Projekten, die von Poul Hennigsen in Verbindung mit dem Entwurf seines weltberühmten Dreischirmsystems entwickelt wurden. Einen Großteil seines Lebens widmete Poul Henningsen der Zähmung des elektrischen Lichts. Sein Design basiert auf einer Lituus- Kurve, um die Lichtquelle optimal zu nutzen. Louis Poulsen nahm die Dreischirmleuchte in Produktion und führt Poul Henningsens Denkansatz bis heute erfolgreich fort. Dieser beruht auf dem Grundsatz mit Design das Licht zu formen, welches sowohl Wohnungen als auch das Leben der Menschen mit künstlichem Licht im besonderen Maße aufwertet. Louis Poulsen präsentiert neue Designs der PH Glasleuchten Kollektion.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ingo Maurer wird Teil des kreativen Hubs von Foscarini

Mit dem Erwerb des Unternehmens Ingo Maurer...

Fuorisalone 2022 - FARBDURST

Ein Spiel aus Licht und Farbe von ERCO und JUNG -...

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de