07. Februar 2024

serien.lighting mit German Design Award 2024 für SLICE² PI Ceiling ausgezeichnet

Mit der Auszeichnung als „Winner“ des German Design Awards 2024 wird die minimalistische Deckenleuchtenfamilie SLICE² PI Ceiling des Designers Jean-Marc da Costa von einem der angesehensten Expertengremien für exzellentes Produktdesign gewürdigt. Damit wurde das gestalterisch eigenständige und lichttechnisch anspruchsvolle Produkt bereits zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit prämiert.

[Bild: BECKERLACOUR]

[Bild: serien Raumleuchten GmbH]

[Bild: BECKERLACOUR]

[Bild: Jochen Stueber]

Nachdem das Unternehmen serien.lighting Ende 2023 in der vom renommierten Rat für Formgebung herausgegebenen Publikation der großen deutschen Marken 2024 vertreten war, folgt nun ein Anerkennung für exzellentes Produktdesign. Bei der minimalistischen Deckenleuchtenfamilie SLICE² PI Ceiling handelt es sich um eine gestalterisch eigenständige und lichttechnisch anspruchsvolle Interpretation eines Archetyps.



Eine vollkommen homogen leuchtende, filigrane Scheibe, die unter der Decke zu schweben scheint – minimalistisch und zugleich prägnant. Die Leuchte wurde für ihr eigenständiges Design ausgezeichnet. Darüber hinaus lobte die Expertenjury das ausgesprochen montagefreundliche Konzept. Zunächst wird ein deckenseitiges Gehäuseelement mit integriertem Betriebsgerät montiert, danach folgt die werkzeuglose Fixierung der Leuchteneinheit mittels Bajonettprinzip.

Die beiden Unternehmensgründer und Designer Manfred Wolf und Jean-Marc da Costa freuen sich sehr über die Auszeichnung: „Seit vierzig Jahren ist es unser Antrieb, exzellent und eigenständig gestaltete Leuchten zu entwickeln und in hoher Qualität zu fertigen. Wenn dies nun von einer anerkannten Fachjury aus Designerkollegen bestätigt und ausgezeichnet wird, macht uns das stolz.“

Das Design von SLICE² PI Ceiling wurde bereits im Jahr 2023 mit dem Focus Open Designpreis 2023 in Gold ausgezeichnet.

Komplexe Lichttechnik für blendfreie Ausleuchtung
Mit gleicher Sorgfalt wurde die Lichttechnik der Leuchte entwickelt. Der komplexe Aufbau erzeugt eine blendfreie, perfekt homogene Ausleuchtung ohne sichtbare Hotspots und ermöglicht die flachen und eleganten Gehäuseproportionen. Das Licht der LEDs wird seitlich in die Kante der Light Guide Prismatik (LGP) eingespeist und gleichmäßig über die Fläche von der speziell berechneten Lasergravur nach unten ausgekoppelt. Das gleichmäßig diffuse Licht wird nachträglich durch die mikroprismatische Schicht effektiv entblendet. Der obere Abschluss wird von einem Reflektor gebildet, damit das gesamte Licht in Abstrahlrichtung genutzt werden kann. Allerdings kann eine Variante gewählt werden, bei der bewusst eine geringe Lichtmenge zur Decke abgegeben wird. Diese ebenso homogene Deckenaufhellung lässt die Leuchte scheinbar schweben.

Mit drei Durchmessern (170, 225 und 353 Millimeter) und Anschlussleistungen zwischen 13 und 22 Watt kann SLICE2 PI Ceiling ganz unterschiedliche Anwendungsbereiche abdecken. Eine Kombination mit der Stehleuchte SLICE² Floor oder der in Bürotische integrierbaren Tischleuchte SLICE² Furniture bietet die Möglichkeit, ein gestalterisch und lichttechnisch durchgängiges Konzept umzusetzen.

Die Leuchten sind ausgesprochen montagefreundlich konzipiert. Im ersten Schritt wird das deckenseitige Gehäuseelement mit integriertem Betriebsgerät befestigt, danach folgt die werkzeuglose Fixierung der Leuchteneinheit mittels Bajonettprinzip. Dank der Kapselung der Leuchte kann kein Staub eindringen. Das Model L verfüget zusätzlich über einen nicht sichtbar integrierten Präsenzmelder, der die Leuchte automatisch ein- und ausschaltet oder die vorprogrammierte Korridorfunktion aktiviert.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Signify präsentiert ultraeffiziente Philips Radii Solarleuchte

Zuverlässige Beleuchtung für den Außenbereich –...

LEDVANCE baut Projektgeschäft aus

Neuer Head of Sales Trade Projects Germany...

LoRaWAN-Lichtsteuergerät für die Straßenbeleuchtung

Das neue LoRaWAN-Lichtsteuergerät für die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de