19. März 2015

Sanierung von Lichtbändern einfach und effizient

Lichtbänder, die bislang mit konventioneller Leuchtstofflampentechnik (2x58W T8 oder 2x80W T5) ausgestattet sind, lassen sich jetzt durch lichtstarke SDG LED-Geräteträger (IP 20) leicht ersetzen. Denn die Geräteträger mit LED-Linear-Linsenoptik können es in Sachen Lichtleistung nicht nur mit ihnen aufnehmen, sondern sie sogar übertreffen.

Die neuen doppelreihigen SDG LED-Geräteträger von Regiolux machen die Sanierung von Lichtbändern noch einfacher. Sie übertreffen die Lichtleistung von Standard-Geräteträgern mit Leuchtstofflampentechnik und erzielen eine hohe Leuchteneffizienz von 128 lm/W [Bild: Regiolux GmbH]

Doppelreihige LED-Geräteträger für das bewährte SDT-Schnellmontagesystem mit kurzen LED-Einheiten und einer Lichtausbeute von etwa 10.000 Lumen eignen sich beispielsweise perfekt als Ersatz für veraltete T8-Vorgänger. Wählbar sind Versionen mit breit- und tiefstrahlender Optik sowie extrem tiefstrahlende Varianten für Hochregallager.



Noch lichtstärker sind doppelreihige Geräteträger mit durchgängiger LED-Einheit. Mit 15.000 Lumen pro Einheit lassen sie die konventionellen Standard-Geräteträger weit hinter sich – und eignen sich besonders für die energiesparende und wartungsfreie Beleuchtung von großen Flächen und hohen Räumen. Die neuen Lichtsysteme überzeugen neben den hohen Lumenpaketen auch mit einer hervorragenden Leuchteneffizienz von 128 lm/W.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de