11. Dezember 2014

Optimale Beleuchtung und Sicherheit mit E-CORE High Lumen Tube

Die E-CORE High Lumen Tube ist die ideale Wahl, wenn es darum geht, Räume mit hohem Lichtbedarf mit modernen LED-Röhren auszustatten. Dank ihres hohen Lichtstromwerts und ihrer herausragenden Effizienz sparen sie viel Energie, ohne bei der Lichtqualität Abstriche machen zu müssen.

Mit der E-CORE High Lumen Tube sorgt Toshiba für optimale Beleuchtung und Sicherheit [Bild: Toshiba Europe GmbH]

Im industriellen Bereich spielen Retrofit-Beleuchtungslösungen mit hohen Lumenpaketen immer noch eine wichtige Rolle. Mit der Toshiba E-CORE High Lumen Röhre wird eine Lichtverteilung realisiert, die das Licht effektiv und effizient genau dorthin bringt wo es gebraucht wird.



Höchste Qualität für besondere Ansprüche
Aufgrund der hohen Lumenpakete, mit bis zu 3000lm, eignet sich die E-CORE High Lumen Tube besonders für die Installation in kommerziellen und industriellen Anlagen mit einer Deckenhöhe bis zu 6m.

Die G13 LED Röhren sind mit einer Länge von 1200mm mit bis zu 2400 lm, oder als 1500mm Version mit bis zu 3000lm erhältlich. Durch die Wahlmöglichkeit zwischen drei Farbtemperaturen (3000K, 4000K und 6500K) lässt sich immer die optimale Beleuchtung finden, egal ob für Anwendungen in Shops, Industrieanlagen, Kühl- oder Lagerhäuser.

Mehr Effizienz für schnelle Amortisierung
"Die Toshiba E-CORE High Lumen Tube arbeitet mit 125lm/W höchst effizient und entspricht damit der Energieeffizienzklasse A++. Die Energieersparnis nach einem Austausch von herkömmlichen Leuchtstoffröhren beträgt knapp 65%.", so Alexander Romanschtschak, Produkt Manager Toshiba Lighting. "Mit einer Lebensdauer von 40.000 Stunden reduzieren sich zudem die Instandhaltungskosten erheblich." Die Amortisierung der Anschaffungskosten der Toshiba E-CORE High Lumen Tube erfolgt in weniger als zwei Jahren.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de