14. September 2022

Nichia-Innovationen bringen LED-Technologie auf die nächste Stufe

Am menschlichen Biorhythmus ausgerichtetes Licht, LEDs mit einem neuen Level an Farbqualität und Effizienz sowie eine HPS-Farb-LED zählen zu den Neuheiten, welche die Besucher der Light+Building entdecken können - Auf der Light + Building 2022 in Frankfurt wird Nichia, einer der weltweit größten LED-Hersteller und Erfinder der blauen und weißen High-Brightness-LEDs, eine Reihe LED-Technologien vorstellen, die neue Maßstäbe in der globalen Beleuchtungsindustrie setzen.

[Bild: Nichia Corp.]

[Bild: Nichia Corp.]

[Bild: Nichia Corp.]

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die neue LED-Regelungslösung Dynasolis. Diese imitiert nicht nur den zirkadianen Rhythmus des Menschen, indem sie gleichzeitig die melanopische Beleuchtungsstärke und die Farbtemperatur anpasst, sondern weist auch einen hohen CRI-Wert sowie eine hohe Effizienz auf. In zunehmendem Maße unterstützt die Bauindustrie Konzepte, die mehr natürliches Licht in Innenräume bringen. Dabei richtet sich die Aufmerksamkeit immer stärker auf menschzentrierte Beleuchtungskonzepte (Human Centric Lighting, HCL) sowie auf Beleuchtung, die sich am menschlichen Biorhythmus orientiert.



Die meisten herkömmlichen HCL-Systeme arbeiten mit der Veränderung der CCT (relative Farbtemperatur einer weißen Lichtquelle), dem visuellen Element. Nichia konzentriert sich zusätzlich auf das nicht-visuelle Element, das den zirkadianen Rhythmus des Menschen vom Aufwachen bis zum Einschlafen berücksichtigt. Dynasolis erreicht diesen Effekt, indem das System sowohl eine Farb- als auch eine Spektrumsabstimmung bietet, die von einem anregenden Azurblau bis hin zu einem beruhigenden Warmweiß reicht.

Die Kombination von zwei verschiedenen LED-Spektren schafft eine Lösung, die endlich eine getrennte Farbregelung ermöglicht, was das Ambiente und das Wohlbefinden von Menschen in unterschiedlichsten Anwendungen – beispielsweise in Gebäuden im Gesundheits- oder Bildungswesen sowie in Bürogebäuden –durch biologisch wirksames Licht nachhaltig verbessert.

Außerdem am Stand zu sehen sind die LEDs der H6-Serie von Nichia, die ein bislang unerreichtes Level an Farbqualität und Effizienz erreichen. Erreicht wurde dies durch die Kombination der unternehmenseigenen Phosphortechnologie mit rotem Schmalband-KSF-Phosphor und der TriGain-Technologie. Auf diese Weise ist es den Nichia-Entwicklern gelungen, das Lichtspektrum zu optimieren und das bisherige „entweder-oder“ bei Effizienz und CRI zu überwinden. Das H6-Portfolio, das von Mid-Power- bis hin zu Chip-on-Board-Produkten (COB) reicht, und bietet eine optimale Lösung für Anwendungen im Einzelhandel, im Gastgewerbe und in Büros.

Messebesucher, die an innovativen Lösungen für die Straßenbeleuchtung sowie für die Beleuchtung von Flächen und Landschaften interessiert sind, werden bei der LED-Serie HPS Color von Nichia fündig. Diese LEDs reproduzieren exakt die Emissionsfarbe von Natriumhochdrucklampen (HPS), die häufig in der Straßen- und Außenbeleuchtung eingesetzt werden. Im Unterschied zu den herkömmlichen Lösungen kreiert die HPS-Farb-LED von Nichia nicht nur die HPS-typische nostalgische Lichtstimmung, sondern verbessert auch die Farbsichtbarkeit durch ihren höheren CRI (Ra=70). Mit dieser LED ausgestattete Beleuchtungskörper bieten zum einen eine 2,5-mal längere Lebensdauer als herkömmliche HPS und zum anderen eine höhere Lichtausbeute, einen niedrigeren Energieverbrauch sowie geringere Auswirkungen auf das Ökosystem.

Zu den weiteren Nichia-Innovationen auf der Light+ Building 2022 gehören Optisolis-LEDs und COB-Lösungen, die das Tageslicht genau nachahmen, ohne schädliches UV-Licht zu erzeugen. Optisolis gewährleistet eine natürliche Farbwiedergabeleistung durch einen außergewöhnlichen CRI-Wert von Ra=98 und einen R9-Wert von über 94. Optisolis lässt Objekte nicht nur lebendiger erscheinen, sondern erhält sie auch in optimalem Zustand, indem das System dazu beiträgt, den Verfall von Kunstwerken, Druckerzeugnissen und Textilien zu verhindern und gleichzeitig erhebliche Energieeinsparungen zu erzielen.

Vitasolis emittiert eine natürliche weiße Farbe mit einem hohen Anteil an blau-grüner Energie, die nachweislich das Aufwachen und ein aktives Leben fördert. Dieses Produkt kann in Büros, Schulen, Krankenhäusern und vielen anderen Bereichen eingesetzt werden, um die Produktivität und das Lernen zu verbessern.

Nichia stellt auch seine dimmbare weiße 2-in-1-LED 3030 mit einer einzigen Lichtaustrittsfläche (LES) und mittlerer Leistung vor. Dieses innovative Produkt bietet eine sehr hohe Farbqualität mit einem Farbwiedergabeindex von Ra=90. Es sorgt für eine feine Farbabstimmung und -mischung innerhalb einer einzigen LES, was die Integration in kantenbeleuchtete Lichtleiter erleichtert. Darüber hinaus bietet die LED kreatives Designpotenzial, wie z. B. dünnere, schlankere optische Leuchtendesigns, da keine sperrigen Farbmischkammern mehr benötigt werden.

„Ob es darum geht, Lebensfreude und Wohlbefinden in Gesundheits-, Arbeits- und Freizeitumgebungen zu zaubern, oder dafür zu sorgen, dass wertvolle Objekte geschätzt und bewahrt werden – das Angebot von Nichia ermöglicht es Leuchtenherstellern, die Welt mit "Light so Good" zu verbessern, also mit Beleuchtungslösungen, die sich auf die Qualität des Lichts konzentrieren“, sagt Dr. Ulf Meiners, Geschäftsführer von Nichia Deutschland. „Unabhängig von Ihrem Projekt oder Ihrer Anwendung haben wir eine Lösung, die erhebliche Vorteile mit sich bringt, wie z. B. einen geringeren Stromverbrauch, ein größeres Farbspektrum, eine höhere Auflösung und sogar die Möglichkeit, körperliches Wohlbefinden und Regenerationsprozesse in Gesundheitseinrichtungen zu fördern. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen auf der Messe über Ihre spezifischen Anforderungen zu sprechen.“

Mit diesen Innovationen beschreitet Nichia weiter den Weg hin zu einer helleren Welt und die Messebesucher können in Halle 8, Stand D60 die Früchte der hochmodernen Forschungs- und Entwicklungsarbeit des Unternehmens sehen.

TriGain® ist ein Markenzeichen von Current Lighting Solutions, LLC.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6....

Leistungsfähigere UV-C-LEDs für Sterilisationsanwendungen

Würth Elektronik präsentiert neue Produkte im...

Neue DIN EN 50171 "Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme"

Zum 1. Oktober 2022 erscheint eine aktualisierte...

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Wenn durch Licht Geschichte erlebbar wird

Für jeden Menschen mit schwarzgelbem Herz ist der...

Lichtkanal Curved - Grenzenlos gebogen

Um die Ecke gedacht, durch die Kurve gelenkt -...

Lumitronix präsentiert LumProtect auf der Light+Building 2022

Der Hechinger LED-Experte Lumitronix wird sein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2022

VARDAflex Osmium – Höchste Qualität für höchste Ansprüche



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2022

Hotel Breitenburg - Überraschendes Lichtdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de