09. Dezember 2016

Neues Image für Parisienne Assurances

Nach 186 Jahren Geschäftstätigkeit legt sich die älteste Versicherungsgesellschaft Frankreichs, La Parisienne Assurances, ein attraktiveres, jüngeres und moderneres Image zu. Auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, in denen dieses neue Image angemessen zur Geltung kommen kann, hat La Parisienne dem Architektenbüro Razavi Paris - New York die Planung neuer Büroräume in der Größe einer kompletten Etage in Auftrag gegeben.

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

Zu den Basis-Vorgaben, die die Gesellschaft dafür festgelegt hat, gehörten vor allem ein so genannter “open space” oder offener Arbeitsbereich, der über natürliches Licht verfügt und als Ort der Ruhe, Transparenz und Erfrischung wahrgenommen werden soll. Dieser Bereich sollte nicht nur die jeweiligen Arbeitsbedingungen angemessen berücksichtigen, sondern auch “spontane Team-Interaktionen” ermöglichen.



Dabei lag der Fokus darauf, unterschiedliche Arbeitsumgebungen zu schaffen, die jedem Team für die verschiedenen (zum Teil streng vertraulichen) Arbeitsabläufe der Versicherungsgesellschaft ein auf seine jeweilige Tätigkeit speziell zugeschnittenes Arbeitsumfeld zur Verfügung stellen. Einige der für besonders vertrauliche Besprechungen vorgesehenen Bereiche sowie mehrere Räume für Sonderzwecke wurden daher mit einem dichten Filzbelag ausgekleidet, um so eine optimale akustische Isolierung zu gewährleisten.

Bei der Wahl der Ausstattung hat man sich für Materialien entschieden, die im Arbeitsumfeld ansonsten eher selten eingesetzt werden: mit Holz, Teppichboden und Trennwänden aus Glas soll eine gemeinsame Kernidentität geschaffen werden. Beim Holz fiel die Wahl auf Kiefer - wegen der “Unvollkommenheit” dieses Naturmaterials. Die Innenarchitekten haben sich außerdem für WIREFLOW entschieden, eine Leuchte, die aus an Wänden und Decken entlanglaufenden, schwarzen Elektrokabeln besteht, die in LED-Terminals aus Aluminiumguss und gepresstem Glas enden.

Durch diese Leuchteninstallation, die alle Büroräume durchzieht, werden voneinander getrennte Bereiche wieder miteinander verbunden, was das Gefühl des Zusammenhalts und der Öffnung der verschiedenen Abteilungen stärkt. Die Komposition kann sowohl an der Decke als auch an den Wänden angebracht werden, was den Innenarchitekten von Razavi erlaubt, eine einzigartige und vollständig individualisierte Installation zu kreieren.

Als perfekte Ergänzung zum globalen Design dieser Arbeitsumgebung reproduzieren die klaren und einfachen Linien von WIREFLOW die Schattenspiele, die von einer Wand mit der Silhouette der bedeutendsten Gebäude von Paris projiziert werden.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Revitalisierung für die Zukunft

Hapag Lloyd Bürolandschaft mit Waldmann Smart...

Nachhaltigkeitsrating - Drittes EcoVadis Gold für die Zumtobel Group in Folge

Zum dritten Mal in Folge wurde die Zumtobel Group...

Maßgefertigte Lösungen für einzigartige architektonische Eleganz

Sammode ist seit seiner Gründung 1927 für seine...

Pop-up Store Basel - Exklusives Schaufenster auf Zeit

Design im Spotlight - Während eines Jahres...

Gedruckter Data-Matrix-Code auf LEDs von ams OSRAM

Fortschrittlicher Data-Matrix-Code generiert...

BRAHE von AURA LIGHT - Design-Downlight mit neuester LED-Technologie

Der schwedische Leuchtenhersteller Aura Light...

Wohnanlage Rütihof - 95% Energieersparnis dank Licht-Umrüstung

In der Züricher Wohnanlage Rütihof wurde die...

16. Mai - Internationaler Tag des Lichts

Jetzt auf nachhaltige LED-Beleuchtung umrüsten -...

MOVE IT PRO von XAL - One system, all spaces, no limits

Ein Lichtsystem für Gestaltungsfreiheit ohne...

Robert Diedrich ist neuer Global Head of Marketing bei WE-EF

In seiner neuen Rolle verantwortet Robert...

Drahtlose Lichtsteuerung neu gedacht

Passend zum omnipräsenten Thema Smart Lighting,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2024

MOTUS LINE – Motus is Movement



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2024

Saline Royale Arc et Senans – UNESCO-Weltkulturerbe in Szene gesetzt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de