09. Dezember 2016

Neues Image für Parisienne Assurances

Nach 186 Jahren Geschäftstätigkeit legt sich die älteste Versicherungsgesellschaft Frankreichs, La Parisienne Assurances, ein attraktiveres, jüngeres und moderneres Image zu. Auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, in denen dieses neue Image angemessen zur Geltung kommen kann, hat La Parisienne dem Architektenbüro Razavi Paris - New York die Planung neuer Büroräume in der Größe einer kompletten Etage in Auftrag gegeben.

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

[Bild: Vibia Lighting, S.L.U.]

Zu den Basis-Vorgaben, die die Gesellschaft dafür festgelegt hat, gehörten vor allem ein so genannter “open space” oder offener Arbeitsbereich, der über natürliches Licht verfügt und als Ort der Ruhe, Transparenz und Erfrischung wahrgenommen werden soll. Dieser Bereich sollte nicht nur die jeweiligen Arbeitsbedingungen angemessen berücksichtigen, sondern auch “spontane Team-Interaktionen” ermöglichen.



Dabei lag der Fokus darauf, unterschiedliche Arbeitsumgebungen zu schaffen, die jedem Team für die verschiedenen (zum Teil streng vertraulichen) Arbeitsabläufe der Versicherungsgesellschaft ein auf seine jeweilige Tätigkeit speziell zugeschnittenes Arbeitsumfeld zur Verfügung stellen. Einige der für besonders vertrauliche Besprechungen vorgesehenen Bereiche sowie mehrere Räume für Sonderzwecke wurden daher mit einem dichten Filzbelag ausgekleidet, um so eine optimale akustische Isolierung zu gewährleisten.

Bei der Wahl der Ausstattung hat man sich für Materialien entschieden, die im Arbeitsumfeld ansonsten eher selten eingesetzt werden: mit Holz, Teppichboden und Trennwänden aus Glas soll eine gemeinsame Kernidentität geschaffen werden. Beim Holz fiel die Wahl auf Kiefer - wegen der “Unvollkommenheit” dieses Naturmaterials. Die Innenarchitekten haben sich außerdem für WIREFLOW entschieden, eine Leuchte, die aus an Wänden und Decken entlanglaufenden, schwarzen Elektrokabeln besteht, die in LED-Terminals aus Aluminiumguss und gepresstem Glas enden.

Durch diese Leuchteninstallation, die alle Büroräume durchzieht, werden voneinander getrennte Bereiche wieder miteinander verbunden, was das Gefühl des Zusammenhalts und der Öffnung der verschiedenen Abteilungen stärkt. Die Komposition kann sowohl an der Decke als auch an den Wänden angebracht werden, was den Innenarchitekten von Razavi erlaubt, eine einzigartige und vollständig individualisierte Installation zu kreieren.

Als perfekte Ergänzung zum globalen Design dieser Arbeitsumgebung reproduzieren die klaren und einfachen Linien von WIREFLOW die Schattenspiele, die von einer Wand mit der Silhouette der bedeutendsten Gebäude von Paris projiziert werden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Lichtakzente für den Garten

Gezielt Highlights mit Motivleuchten setzen –...

LEVANTE - Ein neuer Protagonist für den Wohnbereich

Levante ist ein Kronleuchter von großer...

Light Talks - Reinhören beim Zumtobel Group Podcast

Innovation und Sustainable Business: bei Finreon...

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de