26. September 2011

Maximale Frische, minimaler Energieverbrauch

Für die arabische Supermarktkette Choithram realisierte Ansorg ein neues Lichtkonzept, das gezielt die Markenzeichen von Choithram in den Vordergrund stellt: frische Produkte, Vielfalt und ein angenehmes Einkaufsvergnügen.

[Bild: Max Schulz, Mülheim]

[Bild: Max Schulz, Mülheim]

[Bild: Max Schulz, Mülheim]

[Bild: Max Schulz, Mülheim]

[Bild: Max Schulz, Mülheim]

Seit über 30 Jahren steht Choithram in den Vereinigten Arabischen Emiraten für frische Lebensmittel, vielfältige Auswahl und exzellenten Service. Das Unternehmen hat sich besondere Einkaufsfreude als Mehrwert für seine Kunden auf die Fahne geschrieben.



Für den Supermarkt im Sonderwirtschaftsgebiet Silicon Oasis in Dubai wurde Ansorg mit der Gestaltung und Umsetzung des Lichtkonzepts betraut. Besonderes Augenmerk sollte neben der Betonung von Qualität, Vielfalt und Frische der Lebensmittel auch auf Energieeinsparung gelegt werden.

Das perfekte Zusammenspiel verschiedener Lichtlösungen brachte schließlich ein maßgeschneidertes, effektives Gesamtergebnis für Choithram. Das Beleuchtungskonzept charakterisiert sich durch drei wesentliche Merkmale: Alle eingesetzten Lichtlösungen sind durchgängig mit Halogen- Metalldampflampen (HIT) eines einzigen Typs bestückt. Das spart nicht nur Energie, sondern auch Wartungskosten. Die Verbindung von HIT-Technologie und speziellen Mood- Filtern garantiert zudem eine natürliche und unverfälschte Betonung von Frische und Warenqualität in bester Lichtqualität. Schließlich legt eine kontrastreiche Lichtgestaltung den Fokus des Kunden verstärkt auf die Waren, was diese in Szene setzt und die Vielfalt des Sortiments hervorhebt.

Im Frischebereich für Obst und Gemüse sorgen Pendelleuchten der Serie Maxx Classic und Strahler der Serie Boxx in Verbindung mit Sun Filtern für eine Betonung der frischen Waren. In den Thekenbereichen kam der Einbaustrahler Punta zum Einsatz. Bei Delikatessen, Fisch, Wurst- und Fleischwaren unterstreicht der Rosé Filter die Frische und Natürlichkeit der Ware. Brot und Backwaren wiederum setzt der Gold Filter schmackhaft in Szene.

In den Gangzonen wurde die für diese Anwendung prädestinierte Leuchte Silla mit Doppelrichtfluter eingesetzt. Der spezielle doppelsymmetrische Reflektor der Silla lenkt das Licht zielgerichtet auf die Regale, die Beleuchtung des Gangbodens tritt in den Hintergrund. Die Waren werden somit um ein Vielfaches hervorgehoben. Mit dem realisierten Lichtkonzept trägt Ansorg entscheidend dazu bei, den Kunden den Mehrwert von Choithram Supermärkten zu vermitteln: Einkaufsfreude „full of goodness“.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zumtobel mehrfach ausgezeichnet

iF Design Award und Red Dot Award 2024 - Gleich...

Grundschule Atter - Mehr als nur Energie sparen

Im Zuge der Erweiterung und des Neubaus der...

Hadler gewinnt Philipp Seidel als Vertriebsleiter für Luxsystem

Am 1. Juni 2024 hat Philipp Seidel die neu...

ROLLING SKY - Strahlende Eleganz für eine einzigartige Atmosphäre

Die neue Außenleuchten-Kollektion Rolling Sky von...

Verstärkung bei SCHMITZ-WILA

Der Vertrieb der SCHMITZ-WILA GmbH wird durch...

Future is an attitude - Sticks beleuchtet Audis House of Progress

Mit der Eröffnung eines neuen House of Progress...

Zwei moderne neue Glasfarben für die preisgekrönte Laterne qu von IP44

Der Spezialist für Außenbeleuchtung IP44...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2024

LUNE D'AQUA – Ein mystischer Mond



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2024

Eisen Fischer Nördlingen – Harmonisch und energieeffizient



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de