24. Juni 2019

Lizenz für weltweite Nutzung der PI-LED Patente erhalten

Das österreichische Unternehmen LUMITECH und das Unternehmen Müller-Licht konnten eine Lizenzvereinbarung über die weltweite Nutzung von Patenten der PI-LED Technologie treffen. Müller-Licht hat nun die Möglichkeit, Produkte, speziell die smarte Lampenserie tint, auf Grundlage der PI-LED Technologie rund um den Globus anzubieten.

MÜLLER LICHT bekommt Lizenz von LUMITECH für die weltweite Nutzung der PI-LED Patente [Bild: LUMITECH Produktion und Entwicklung GmbH/ Müller Licht International GmbH ]

PI-LED ist die weltweit führende Technologie für den Zukunftsmarkt Human CentricLighting. Sie vereint sowohl veränderliches Weißlicht von 1.800 bis 16.000 K als auch Farben in einer Lichtquelle, mit einer konstanten, hocheffizienten Lichtqualität sowie mit einer perfekten Farbwiedergabe. Diese Technologie lässt sich optimal vereinen mit tint von Müller-Licht. tint sorgt immer für das richtige Licht, denn es bietet ein Farbspektrum von 16 Millionen Farben, warmweißes und tageslichtweißes Licht sowie die dimming-Funktion.



tint ist steuerbar mit einer Fernbedienung, via Smart Home System, per App oder Sprache - und das gleichzeitig. Zusätzlich hält tint sechs voreingestellte Lichtszenen bereit, die ganz bequem über die Fernbedienung ausgewählt werden können. tint-Lampen und -Leuchten lassen sich ganz nach Ihren Wünschen zu Gruppen zusammenfassen und so als Einheit steuern.

„Wir freuen uns, dass sich Müller-Licht dafür entschieden hat, die richtungsweisende PI-LED Technologie in seine tint Produkte einzusetzen und somit einem breiten Kundenkreis auch in Form von Lampen für den Heimbereich zugänglich macht.“, so Dr. Stefan Tasch, CEO von LUMITECH.

Das PI-LED Patent von LUMITECH wurde erstmals 2007 angemeldet. Es bezieht sich auf die Herstellung und Verwendung von LEDs in Blau, Rot und dem Spezialton Mint, die in ihrer Kombination jede gewünschte Farbtemperatur mit einem hohen CRI sowie ein breites Spektrum an individuellen Farben abbilden können. Für biorhythmisches Licht – Human CentricLighting – ist PI-LED die führende Technologie am Markt. Laut Studien wird Human CentricLighting bereits 2020 rund 10 Prozent des Gesamtmarktes für allgemeine Beleuchtung ausmachen.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Konsequente Umgesetzung klimaorientierter Technologie bei Leuchtmitteln

Deutschland kommt beim Klimaschutz nicht voran....

“Spot-on“ für High Fashion Sneakers

D.A.T.E.Flagshipstore: Ein White Cube in den...

Sicherheit für das unbewohnte Zuhause

Studie von Signify beleuchtet die größten...

Sommerliches Setting im Foscarini Showroom

Laue Sommerabende im Garten oder auf dem Balkon...

Erblühendes Licht in bewegten Raumskulpturen

Kontrastreiche Lichtinszenierung für die...

Biologisch wirksames Licht unterstützt konzentriertes Arbeiten

Studierende der Universität Amsterdam testen...

KIVO – Brillanz neu definiert

Mit Lichtlösungen zu inspirieren und Leuchten mit...

LUNA - Eine Leuchte im Zeichen des Bauhauses

Die klassische Pendelleuchte von LDM strahlt...

The Light Gate - Der neue iGuzzini Space in Mailand

The Light Gate, der neue Mailänder Sitz von...

Neue „Spotlight“ Broschüren von BÄRO

Wertvolle Tipps für die Lichtplanung im...

SLT80-IL-EU und SLT160-IL-EU – Kostengünstige lineare LED-Netzteile

Die neuen linearen LED-Netzteile der Serien...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juli 2019

Lux great – Luxsystem SL 20.2 LED jetzt in Schwarz



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juli 2019

DOHA METRO - Traditionelles Design trifft auf moderne Lichttechnik



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen