07. Februar 2012

LIGHTLINER auf Tour

Ab sofort ist Waldmann mit seinem neuen Infotruck LIGHTLINER in ganz Europa unterwegs. Auf 26 m² Ausstellungsfläche zeigt der Leuchtenhersteller aus Villingen-Schwenningen sein umfangreiches Produktportfolio für die Industrie auf ansprechende und einzigartige Weise - vor Ort beim Kunden auf dem Betriebsgelände.

Der Waldmann LIGHTLINER [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG.]

Das komplette Waldmann Industrieleuchten- Portfolio zum Anfassen und Ausprobieren [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG.]

Jede Produktvariante kann in Funktion ausprobiert werden [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG.]

Eine Vorführmaschine zeigt die Vorzüge unterschiedlicher Lichttechnologien und Leuchtentypen im direkten Vergleich [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG.]

Kompetenzen und persönlicher Dialog
Mit dem neuen Infotruck unterstreicht Waldmann seine Kompetenzen in Bezug auf Beleuchtungslösungen für die Industrie. Im LIGHTLINER präsentiert das Unternehmen sein vielfältiges Produktportfolio mit vielen Anwendungsbeispielen rund um Beleuchtungslösungen für industrielle Arbeitsplätze in Bereichen wie Forschung & Entwicklung über Produktion, Prüfung, Kontrolle und Service bis hin zu Maschinen.



Besonders wichtig ist dem Unternehmen dabei der forcierte persönliche Kontakt. "Auch wenn das Internet bei der Informationsbeschaffung eine immer größere Rolle spielt, ist der persönliche Dialog immer noch unersetzbar", erklärt Marketingleiter Wolfgang Auber den Hintergrund, warum das Unternehmen mit dem LIGHTLINER ab diesem Jahr neue Wege gehen will.

Beleuchtungsvielfalt zum Ausprobieren
Im Inneren des 15 Tonners befinden sich sämtliche Industrie-Leuchten aus dem Waldmann Portfolio. In einer eingebauten Vorführmaschine können Besucher beispielsweise sehen, welche Möglichkeiten die Produktvarianz des Herstellers bietet. Verschiedene Lichtszenarien zeigen die Vorzüge unterschiedlicher Lichttechnologien und Leuchtentypen im direkten Vergleich: Punkt- oder Flächenlicht, individuelle Montage- und Anschlussmöglichkeiten, verschiedenste Abstrahlwinkel, Leuchtengrößen oder Einstellungsoptionen.

Außerdem können Kunden direkt an einem der vier integrierten Arbeitsplätze ausprobieren, welche Leuchte den eigenen Anforderungen am besten entspricht. "Beweglichkeit und Einstellungsmöglichkeiten der Arbeitsplatzleuchten können im LIGHTLINER unter realen Bedingungen getestet werden. Anfassen und Erleben stehen im Mittelpunkt unserer Produktpräsentation", so Auber.

Kunden in ganz Europa profitieren
Für dieses Erlebnis kommt Waldmann mit dem LIGHTLINER direkt auf das Firmengelände von Interessenten gefahren. "Diese außergewöhnliche Plattform bietet unseren Kunden zahlreiche Vorteile", ist sich Auber sicher. "Sie sparen nicht nur Zeit und Kosten, um beispielsweise auf eine Messe zu fahren, sondern profitieren insbesondere von der dargestellten Produktvielfalt und individuellen Beratung durch unsere Lichtberater."

Seit Anfang Februar ist der LIGHTLINER in Europa unterwegs. Die Tour beginnt in der Schweiz, denn die dort ansässige Unternehmenstochter feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de