08. Juli 2010

Kreative Ideen für lichte Momente - Die Lichtplaner

Ausgereifte Beleuchtungssysteme brauchen heute mehr denn je Experten: Durch die sich schnell weiterentwickelnden Technologien stehen im Gegensatz zu den klassischen Leuchtmitteln noch individuellere Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung. Je nach Art des Bauprojektes müssen die unterschiedlichsten Anforderungen von Bauherren und Architekten erfüllt werden. Die Lichtplaner von LUXO bündeln die besonderen Charakteristiken der Leuchtmittel und erstellen optimale Lichtkonzepte.

In den Leuchtenkopf der SL Levit können optional zwei 4W LED-Module eingesetzt werden, die zur Spotbeleuchtung oder zur ergänzenden Tischausleuchtung genutzt werden können [Bild: Luxo GmbH]

Detlef Fritsch: "Die richtige Auswahl und der korrekte Einsatz des Lichtes sind entscheident" [Bild: Luxo GmbH]

Der geringe Energieverbrauch der 28 Watt Kompaktleuchtstofflampen und der Hochleistungsdioden erfüllt alle Ansprüche einer zukunftsweisenden, absolut energieeffizienten Technologie [Bild: Luxo GmbH]

FREE FLOOR erhellt die Büros des Berliner Immobilienmanagements [Bild: Luxo GmbH]

Gerade in den letzten Jahren hat sich durch den Einsatz der LED-Technologie viel verändert, da die besonderen Eigenschaften der Leuchtmittel gezielt genutzt werden können, um Design und architektonische Qualität noch weiter hervorzuheben. Nicht nur privat, sondern vor allem für den Einsatz im Büro stehen eine Vielzahl an Leuchten und Leuchtmitteln zur Verfügung.

„Wir arbeiten von Anfang an mit den Architekten, Bauherren und später auch den Innendesignern eines Projektes zusammen“,  erzählt Detlef Fritsch, General Manager LUXO. „Unsere Aufgabe ist es, die Gestaltungsvorgaben so umzusetzen, dass sie mit den Anforderungen der EU-Norm und den DIN-Vorschriften konform gehen. Während des Planungsprozesses von Beleuchtungskonzepten werden unterschiedliche Leuchtentypen mit den architektonischen Vorgaben kombiniert und berechnet.“



Dabei beziehen die Lichtplaner Raumhöhe, -länge und –breite aber auch die Farben der Wände und Möbel in die Berechnung der Reflexionswerte mit ein. Unter Berücksichtigung dieser Werte kann anschließend die benötigte Lichtstärke ermittelt werden.

Für Arbeitsplätze empfehlen die Lichtplaner von LUXO die neue Stehleuchte Levit: „In den Leuchtenkopf unserer Levit können optional zwei 4W LED-Module eingesetzt werden, die zur Spotbeleuchtung oder zur ergänzenden Tischausleuchtung genutzt werden können. So ist sie eine ideale Kombination aus Steh- und Arbeitsplatzleuchte. Der geringe Energieverbrauch der 28 Watt Kompaktleuchtstofflampen und der Hochleistungsdioden erfüllt alle Ansprüche einer zukunftsweisenden, absolut energieeffizienten Technologie.“

Generell muss jedoch abgewogen werden, welche Art von Licht gewünscht wird. Eine effektive und punktgenaue Lichtlenkung wird beispielsweise mittels LED erreicht. Dagegen erzeugen Leuchtstofflampen eine besonders hohe Lichtausbeute bei geringem Stromverbrauch.

Beispielhaft für ein gelungenes Lichtkonzept von LUXO ist das Berliner Immobilienmanagement. Hier hat das Lichtplaner-Team von LUXO an der vollständigen Sanierung und Umgestaltung der Arbeitsplätze mitgewirkt und das neue Büro in optimales Licht gerückt.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de