26. August 2016

Keine Entsorgung von Altlampen per Postversand

Seit einem Monat gilt die Rücknahmepflicht von Elektroaltgeräten für den Handel. Online- und Versand-Händler, die Elektroaltgeräte und Altlampen zurücknehmen müssen, stehen vor einem Problem: Die großen Logistikdienstleister transportieren keine Pakete mit ausgedienten Lampen. Der Grund: Bei diesen Produkten besteht im Paketversand eine zu hohe Gefahr des Lampenbruchs und damit eines möglichen Austritts von Schadstoffen.

Keine Entsorgung von Altlampen per Postversand [Bild: lightcycle Retourlogistik und Service GmbH]

Damit können Online- und Versand-Händler ihrer Verpflichtung per Rücksendung nach dem neuen Elektrogesetz nicht nachkommen. Seit dem 25. Juli gilt für Händler mit einer Versand- und Lagerfläche für Elektro- und Elektronikgeräte ab 400 Quadratmetern: Elektrokleingeräte (<25 cm Kantenlänge) müssen kostenfrei zurückgenommen werden. Der Online-Handel regelt dies zumeist über einen kostenlosen Rückversand. Was bei Toastern und Rasierapparaten angeboten wird, ist bei Altlampen jedoch nicht möglich.



Rücknahmesysteme als Problemlöser
Die Alternative für alle Online-Händler ist die Mitgliedschaft in einem Rücknahmesystem für Altlampen. So können sie ihren Kunden Rückgabestellen bieten. Als flächendeckend gilt ein Netzwerk laut Gesetzgeber, wenn es eine vergleichbare Anzahl und Flächendeckung wie die gut 3.000 kommunalen Sammelstellen aufweist. Das größte Altampen-Rücknahmesystem Deutschlands, Lightcycle, bietet Verbrauchern rund 4.500 Sammelstellen. Alle Sammelstellen für Kleinmengen und Großmengen sind einfach unter sammelstellensuche.de zu finden.

ElektroG2 regelt Information und Rücknahme
Neben der Rücknahmepflicht legt der Gesetzgeber für größere Händler wichtige Informationspflichten fest. Händler sind verpflichtet, über die separate Entsorgungsnotwendigkeit von Elektroaltgeräten, die Symbolbedeutung der durchgestrichenen Mülltonne sowie über die Möglichkeiten der Rückgabe und Sammlung von Elektroaltgeräten und Altlampen zu informieren. Auch hierbei sind Rücknahmesysteme wie Lightcycle behilflich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design

Die innovative, werkzeugfrei reparierbare...

SAGA – Moderne LED-Büroleuchte in skandinavischem Design

Energieeffiziente LED-Beleuchtung in klarer Form...

YARA - Die New Work Leuchte

Bürowelten müssen sich immer wieder an veränderte...

MILA - Höchster Sehkomfort für produktives Arbeiten

LTS Licht & Leuchten bringt mit der...

Regiolux Lichtbandsystem weiterentwickelt

Neue Lösungen eröffnen vielfältige Perspektiven...

Intelligent beleuchten statt abschalten

Wie mit smart vernetzten LEDs von Signify der...

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de