10. März 2011

Innovative Wohnideen mit System

Mundgeblasenes Opalglas in Weiß, Kristallklarglas als Vollmondsilhouette oder Schirmlampen in Anthrazit oder Weiß mit veredelten Oberflächen in Nickel-matt oder Chrom sind nur einige optische Merkmale, die den innovativen Lichtlösungen von Simon & Schelle einen puristischen, edlen Charakter verleihen.

Simon & Schelle zeigt Designerleuchten auf der „Lichtwoche Sauerland“ [Bild: Simon & Schelle GmbH & Co. KG]

Idee, Entwicklung und Fertigung - alles erfolgt in einer Hand und „made in germany“ [Bild: Simon & Schelle GmbH & Co. KG]

Das Traditionsunternehmen konzipiert und fertigt individuelle, technisch hochwertige Designerleuchten am Standort Sundern – überwiegend unter dem eigenen Markennamen Simon & Schelle, teils aber auch für Kooperationspartner wie zum Beispiel Rolf Benz und andere Designer.



Im Rahmen der Internationalen Möbelmesse IMM in Köln hat Simon & Schelle bereits einige Neuheiten gezeigt. Jetzt freuen sich die geschäftsführenden Gesellschafter Anna-Katharina Simon und Johannes Richter, alle Neuheiten 2011 im Rahmen der „Lichtwoche Sauerland“ zu präsentieren. Bei allen Lichtkonzepten spielt das Thema LED eine wichtige Rolle.

Hier hat das Unternehmen einen weiteren Vorstoß unternommen: LED 2.0 heißt das innovative Design-Lichtsystem, mit dem sich das Sunderner Unternehmen auf Erfolgskurs befindet. „LED 2.0 ist unser neues Design-Lichtsystem, das hochwertige Niedervolt- mit innovativer LED-Technologie verbindet“, erklärt Anna-Katharina Simon. „Beide Varianten sind variabel kombinier- und dimmbar, und auch die Bedienung per Funksignal ist problemlos möglich.“ Dank der differenzierten Schaltbarkeit können verschiedene Lichtstimmungen geschaffen werden, je nach Anlass und Tageszeit.

Das Lichtsystem macht keine bauseitigen Veränderungen notwendig, da die Dimmbarkeit mit konventionellem Phasenanschnittsdimmer funktioniert. Anna-Katharina Simon: „Wir haben LED 2.0 auf der „Light & Building“ in Frankfurt präsentiert, und die Resonanz auf dieses bislang einzigartige Lichtsystem war überwältigend. Aufgrund der starken Nachfrage haben wir mit der Serienproduktion von LED 2.0 begonnen und bereits erste Systeme ausgeliefert.“




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de