23. März 2011

Energieeffizienz im Fokus

Der Solarspezialist Rusol stellt seinen Tätigkeitsbereich noch stärker unter den Fokus „Energieeffizienz“ und erweitert mit dem neu eingerichteten Bereich Lighting Solutions sein bisheriges Photovoltaik-Angebot um LED-Leuchten und LED-basierte Beleuchtungskonzepte einschließlich Auslegung und Dimensionierung bis hin zur Unterstützung bei Verordnungen und der Bauüberwachung.

[Bild: Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH]

[Bild: Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH]

Getreu dem Motto von Rusol „Alles aus einer Hand“ erhalten Handwerker, Ingenieur- und Planungsbüros sowie öffentliche Einrichtungen, Kommunen und Unternehmen ab sofort bei Rusol neben Photovoltaik Systemlösungen und Services auch umfassende und kompetente Unterstützung durch Lichtplaner und Architekten bei der Umsetzung von ganzheitlichen LED-Beleuchtungskonzepten.



Zu einem der ersten Projekte zählt die kürzlich getätigte Investition im Hauptgebäude des Stammsitzes von Rutronik. Dort wurde sowohl der Empfangsbereich als auch die erste Abteilung mit LED-Leuchten ausgestattet. Durch die Umstellung der Deckenrasterleuchten von Leuchtstoffröhren auf LEDs des Typs Lucid Square von Leids reduziert das Unternehmen beim Austausch von nur 20 Leuchten seinen Energieverbrauch um rund 2900 kWh pro Jahr.

Energieersparnis pur – nicht nur bei der Beleuchtung, sondern auch im weiteren Sinne, denn bei LEDs sind die Wartungskosten dank langer Lebensdauer deutlich niedriger als bei einer konventionellen Beleuchtung. So liegt die vom Hersteller Leids prognostizierte Lebensdauer der Lucid Square Deckenrasterleuchte bei 50.000 wartungsfreien Betriebsstunden. Dabei profitiert die Lichtqualität im Büro erheblich – denn LEDs haben einen hohen Farbwiedergabewert und sind in verschiedenen Farbtemperaturen von warmweiß bis zu tageslichtweiß erhältlich. Im Unterschied zu Leuchtstofflampen liefert die Lucid Square Deckenrasterleuchte sofort 100% Lichtleistung und ist beliebig oft ein- und ausschaltbar, ohne dass sie an Leistungs-und Lebensdauer verliert.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Deutscher Lichtkunstpreis 2022 an Prof.Dr. Ulrike Gehring

Die Kunsthistorikerin Ulrike Gehring erhält den...

PLUSMINUS - Das neue Zeitalter der Beleuchtung

Plusminus ist ein Beleuchtungssystem, das...

NICHIA LED 2019F - Echte Alternative zu NAV HPS

Gemeinschaftsprojekt „Rosenheim“ leuchtet im...

Es ist „angelichtet“ – Das Programm der 7. LICHTWOCHE München steht

Vom 5. bis zum 12. November 2021 geht die 7....

Jetzt auch in Schwarz - Innovative Sensorik von STEINEL

Mit der Sortimentserweiterung von STEINEL haben...

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de