07. Dezember 2009

Rutronik und Bright LED Electronics unterzeichnen Franchise-Abkommen

Ab sofort vertreibt Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH das komplette Produktportfolio von Bright LED Electronics Corp. (Brtled) in ganz Europa. Damit erweitert Rutronik erneut seine Bandbreite an visiblen und invisiblen LEDs. Die Brtled-Produkte verbinden erstklassige Qualität mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Marcus Oechsle (l.), Produktbereichsleiter Optoelektronische Komponenten bei Rutronik und Thomas Brandes, Distribution Account Manager Europe and Emerging Markets bei OSRAM Opto Semiconductors

Die Palette reicht von Standard LEDs, High Power LEDs und Ultra High Power LEDs über Standard und Customized 7-Segment Anzeigen, Optokoppler, Fotodioden und Fototransistoren bis hin zu Infrarot-Sendern, -Empfängern und - Empfangsmodulen. Gemeinsam adressieren Rutronik und Brtled insbesondere die Märkte Weiße Ware, wie z.B. Komponenten und Displays für Herdsteuerungen bis 125°C, Allgemein- und Interieurbeleuchtung, Consumer, Kommunikation und Computing.

Brtled zählt zu den Pionieren der LED-Branche: Seit über 28 Jahren stellt das Unternehmen alle Bestandteile seiner Produkte selbst her, wie z.B. InGaN und AlInGan Chips, Leadframes, Reflektoren, Lightguides und Leiterplatten. So kann Brtled Spezifikationen und Anforderungen der Kunden - auch bei der Materialentwicklung - schnell und unkompliziert umsetzen. Die Unabhängigkeit von Lieferanten garantiert zudem stets eine sichere und flexible Belieferung. Die Brtled-Produkte sind ISO 9000, ISO/TS16949 zertifiziert sowie RoHS und REACH konform.



„Mit Brtled haben wir einen weiteren Partner für die Adressierung des extrem dynamischen LED-Marktes gewonnen, der als Komplettlösungsanbieter besonders gut in das Rutronik-Portfolio passt. Unsere Kunden profitieren europaweit von der noch größeren Auswahl und der Möglichkeit, auch maßgeschneiderte Lösungen zu erhalten“, erklärt Marcus Oechsle, Produktbereichsleiter Optoelektronische Bauelemente bei Rutronik. „Ein Brtled-Ansprechpartner, der ständig bei unserem Produktmarketing vor Ort ist, gewährleistet die fachkundige Produktberatung. Das gesamte Produktportfolio halten wir bereits in unserem Lager vor und können dadurch auch kurzfristige Lieferanfragen erfüllen.“

„Nachdem wir uns bisher vor allem auf Asien und Amerika konzentriert haben, freuen wir uns, dass wir für die Erschließung des europäischen Markts Rutronik als Partner gewinnen konnten. Als innovativer Distributor hat Rutronik auch im LED-Markt eine Vorreiterrolle eingenommen, etwa bei modernen LED-Gebäudebeleuchtungen, kann also auf langjährige Erfahrung und Knowhow zurückgreifen“, so Frank Müller, Managing Director der Bright LED Europe GmbH. „Ebenso wichtig ist uns, dass Rutronik als europäisches Unternehmen die hiesigen Märkte ganz genau kennt und über ein  umfassendes paneuropäisches Vertriebsnetz und ein professionelles LED spezifisches Produktmarketing verfügt, das allen Ansprüchen mehr als gerecht wird. Das macht Rutronik zum idealen Partner, um unsere Produkte in allen europäischen Ländern zu vermarkten.“




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de