18. September 2012

Ein ganz neues Erlebnis

Fonckel ist ein junges und innovatives Unternehmen, das intuitiv bedienbare Leuchten entwickelt. Kürzlich wurde ihr erstes Modell -­ die „Fonckel One“ -­ ein ganz neues Erlebnis in Bezug auf Beleuchtung präsentiert. Diese interaktive Designerleuchte, die komplett in den Niederlanden entwickelt und hergestellt wurde, lässt sich leicht und intuitiv bedienen und sie bietet eine maximale Flexibilität beim Umgang mit Licht.

[Bild: Fonckel B.V.]

[Bild: Fonckel B.V.]

[Bild: Fonckel B.V.]

[Bild: Fonckel B.V.]

[Bild: Fonckel B.V.]

[Bild: Fonckel B.V.]

[Bild: Fonckel B.V.]

Die Richtung, die Intensität und die Breite des Lichtstrahls können mit einfachen Berührungen des berührungsempfindlichen Gehäuses eingestellt werden, sodass das Licht auf den eigenen Geschmack abgestimmt werden kann. 



Kombination von Trends
Fonckel beobachtete im letzten Jahrzehnt zwei große Trends: In erster Linie, dass sich die nachhaltige, sparsame und flexible LED-­Technologie in der Beleuchtungsbranche in einem schnellen Tempo wandelt. Darüber hinaus gewöhnen sich Konsumenten in zunehmendem Maße an die interaktive Bedienung von Geräten, wie zum Beispiel beim iPad. Während seiner PhD-­Untersuchung an der technischen Universität in Eindhoven kombinierte der Mitgründer Dr. Ir. Philip Ross LED mit Design und Interaktivität und zeigte damit, dass mit LED viel mehr möglich ist.

Dr. Ir. Philip Ross: „Licht berührt uns auf unzählige Art und Weise. Bei allen unseren Aktivitäten spielt Licht eine wichtige Rolle. Es ist nicht verwunderlich, dass der Mensch schon immer danach strebte, mehr Kontrolle auf Licht auszuüben. Aber wir befinden uns erst im Anfangsstadium hinsichtlich der vielen Möglichkeiten, einen echten persönlichen Umgang mit Licht zu realisieren. Fonckel möchte Menschen buchstäblich mit Licht in Berührung bringen. Man kann Licht gewissermaßen anfassen und ihm selbst Gestalt geben.

Bedienung
Die Bedienung der Fonckel One erfolgt durch Berührung. Zum Anschalten der Leuchte bewegt man seine Hand auf der Rückseite von unten nach oben. Zum Ausschalten macht man eine Handbewegung nach unten. Die Richtung des Lichtstrahls kontrolliert man, indem man seine Hand oder seinen Finger auf der Rückseite der Leuchte bewegt. Zum Verbreitern des Lichtstrahls legt man seinen Daumen und Zeigefinger nebeneinander mit einer öffnenden Bewegung – man zieht das Licht gewissermaßen auseinander. Zum Verschmälern des Lichtstrahls bewegt man seinen Daumen und Zeigefinger zueinander. Für einen helleren Lichtstrahl genügt eine drehende Bewegung im Uhrzeigersinn mit Daumen und Zeigefinger ‐ und gegen den Uhrzeigersinn, wenn man das Licht dimmen möchte.

Patentierte Technologie
Fonckel entwickelt die Lampen auf der Grundlage der patentierten Interaktionstechnologie „Lumotion®” und arbeitet bei der Umsetzung seiner spezifischen Kenntnisse und seines Patents mit anderen Herstellern zusammen. Die Leuchten werden voll und ganz mit niederländischen Geschäftspartnern entwickelt und hergestellt, unter anderem durch die Zusammenarbeit mit Entwicklungspartnern, wie ACE Ingenieurs & Adviesbureau, Metatronics, Prodrive, De Vries, DPI und NTS Optel wurden Innovationen, wie die fortschrittliche Bewegungserkennung, Optica und organisch geformte Kunststoffteile mit hochwertiger Verarbeitung ermöglicht.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Midgard MODULAR – Klassiker in der Herz&Blut Edition

Klassiker in neuem Kleid - In Kooperation mit dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de