10. Mai 2011

Effiziente Industriebeleuchtung

Die Firma Ensinger GmbH, Hersteller von Hochleistungskunststoffen, gründete in Rottenburg-Ergenzingen ein neues Spritzgusswerk. Wie bei der Konzeption der technischen Anlagen stand auch bei der Beleuchtungsplanung die Energiekostenoptimierung im Mittelpunkt. Deshalb entschied man sich für moderne und effiziente Lichtwerkzeuge von Siteco.

Das neue Spritzgusswerk beeindruckt durch seine Transparenz und hohe Energieeffizienz [Bild: DIA 179]

NJ 600 Hallenspiegelleuchten beleuchten die Produktionshalle [Bild: DIA 179]

Modario Leuchten mit Multipower-Technologie beleuchten das Hochregallager [Bild: DIA 179]

In den Großraumbüros sorgen Novaluna Pendelleuchten, die wie Lichtbänder zwischen den Deckensegeln bündig integriert sind, für die Allgemeinbeleuchtung [Bild: DIA 179]

Hallenspiegelleuchten ergänzt um Langfeldleuchten sorgen in der Cafeteria für angenehmes Licht [Bild: DIA 179]

Die kleinen Büroinseln in der Fertigungshalle werden mit Novaluna Leuchten illuminiert [Bild: DIA 179]

SQ 100 Außenleuchten illuminieren die Parkplätze des Firmengeländes [Bild: DIA 179]

Die Architektur beruht auf dem Konzept des Berliner Planungsbüros DIA 179, das bereits den Erweiterungsbau auf dem Ensinger Werksgelände in Cham entworfen hatte. Der 17.000 Quadratmeter große Neubau ermögt nicht nur effizientere Produktionsflüsse und deutliche Mengensteigerungen, er beeindruckt auch durch seine Transparenz und hohe Energieeffizienz. Alle Werksbereiche sind eng miteinander verzahnt: Die 150 Meter lange Fertigungshalle, die offenen Logistikbereiche und der zweigeschossige Bürokomplex verschmelzen miteinander.



Herzstück des neuen Spritzgusswerks ist die Produktionshalle, die sich durch ein breites Oberlichtband und transluzentes Industriebauglas in den Außenwänden tageslichthell präsentiert. Die künstliche Beleuchtung in Form von NJ 600 Hallenspiegelleuchten kann bedarfsgerecht hinzugeschalten werden und errecht mit 600 Lux sehr hohe Beleuchtungsstärken. Hallenspiegelleuchten eignen besonders für den Einsatz in hohen Hallen und halten auch hohen Umgebungstemperaturen stand, wie sie hier beispielsweise durch die Extrudiermaschinen der Kunststoffbearbeitung entstehen.

Sowohl im Hochregallager als auch in den Räumen der Materialversorgung sind Modario Leuchten mit Multipower-Technologie eingesetzt. Das auf T16-Lampen optimierte Lichtbandsystem überzeugt durch eine sehr hohe Lichtausbeute und einen geringen Energieverbrauch. Modario Lichtbänder mit HDP-Reflektor beleuchten darüber hinaus die Räumlichkeiten der Messtechnik.

Wie kleine Häuser aus Glas und Beton integrieren sich zwei kastenförmige Einbauten innerhalb der Produktionshalle: darin finden sich die Arbeitsplätze der Bereiche Arbeitsvorbereitung und die Qualitätskontrolle. Beleuchtet werden die Büroinseln mit abgependelten Novaluna Leuchten von Siteco.

Effizientes Arbeiten versprechen auch die modernen Großraumbüros mit zentral angeordneten Besprechungsräumen. Die Abteilungen Entwicklung, Projektmanagement, Einkauf, Vertrieb und Qualitätsmanagement sind um zwei Lichthöfe gruppiert und haben direkten Blickkontakt und Zugang zu den Produktionsbereichen. In den Großraumbüros sorgen Novaluna Pendelleuchten für die Allgemeinbeleuchtung. Sie sind zwischen den 2,40m x 2,40m großen Deckensegeln als sog. Lichtbänder deckenbündig integriert. Zur individuellen, arbeitsplatzbezogenen Beleuchtung kommen zusätzlich Futurel 5MS Stehleuchten zum Einsatz.

Neben speziellen Kommunikationspunkten sorgt die zentrale Cafeteria für zusätzlichen Austausch zwischen den Mitarbeitern. Sie wird mit Hallenspiegelleuchten ergänzt um Langfeldleuchten illuminieren. Bereits im Außenbereich begegnet man Siteco Lichtlösungen. SQ 100 Straßenleuchte illuminieren die Parkplätze des Firmengeländes und sorgen so auch zu später Stunde für Orientierung und Sicherheit.

Die komplette Werksbeleuchtung aus einer Hand – energieeffiziente und innovative Lichtwerkzeuge von Siteco bieten die richtige Beleuchtungslösung für alle Herausforderung im Industrieumfeld. 




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Deutscher Lichtkunstpreis 2022 an Prof.Dr. Ulrike Gehring

Die Kunsthistorikerin Ulrike Gehring erhält den...

PLUSMINUS - Das neue Zeitalter der Beleuchtung

Plusminus ist ein Beleuchtungssystem, das...

NICHIA LED 2019F - Echte Alternative zu NAV HPS

Gemeinschaftsprojekt „Rosenheim“ leuchtet im...

Es ist „angelichtet“ – Das Programm der 7. LICHTWOCHE München steht

Vom 5. bis zum 12. November 2021 geht die 7....

Jetzt auch in Schwarz - Innovative Sensorik von STEINEL

Mit der Sortimentserweiterung von STEINEL haben...

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de