14. Januar 2011

Effizient und effektvoll

Mit der flachen und trapezförmigen Deckenleuchte LISO bietet GROSSMANN Leuchten eine speziell für die Beleuchtung hochwertiger Küchen entwickelte Leuchte mit außergewöhnlichen Lichteffekten. Die aus hochwertigem Stahl und beschichtetem Optiwhite™-Glas gefertigte Leuchte überzeugt durch ihr elegantes, reduziertes Design und ihr effektvolles Spiel mit dem Licht.

LISO - Perfektes Licht für die Küche [Bild: Grossmann Leuchten GmbH & Co. KG]

Kleinere Version mit zwei in Reihe angebrachten Glasapplikationen [Bild: Grossmann Leuchten GmbH & Co. KG]

Kleinere Version mit drei versetzt angebrachten Glasapplikationen [Bild: Grossmann Leuchten GmbH & Co. KG]

Größere Version mit drei in Reihe angebrachten Glasapplikationen [Bild: Grossmann Leuchten GmbH & Co. KG]

Größere Version mit vier versetzt angebrachten Glasapplikationen [Bild: Grossmann Leuchten GmbH & Co. KG]

Es sind viele Details, die dieser Leuchte ihren erlesenen Eindruck verleihen und sie prädestinieren gerade für den Einsatz in hochwertig ausgestatteten Küchen. Ihre trapezartige Form betont den ohnehin schon schlanken Leuchtenkorpus mit einer Bauhöhe von 65 mm und verleiht der Leuchte einen ultraflachen, fast schon schwebenden Eindruck unter der Decke.



Die Glasabdeckung aus 4 bzw. 6 mm starkem Optiwhite™-Glas ist auf ihrer Innenseite weiß beschichtet und erzeugt ein weiches, absolut gleichmäßiges und blendfreies Raumlicht. Besondere Lichteffekte bewirken aufgesetzte Applikationen aus satinierten, 6 mm starken Glasscheiben (Optiwhite™), wahlweise quadratisch oder rechteckig. Sie unterbrechen die Homogenität des Lichtaustritts, indem sie eine zweite Ebene der Lichtwahrnehmung hinzufügen.

Die Echtglasapplikationen sind in Reihe oder versetzt angebracht. Die Leichtigkeit und Eleganz der aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigten Leuchte wird unterstrichen durch ihr hochwertiges, nickel-mattes Oberflächenfinish. Ausgelegt ist LISO für die Verwendung energiesparender T16 Leuchtstofflampen mit 2x24W (kleinerer Korpus) oder 2x39W (größerer Korpus).




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de