21. Februar 2013

Bestens gerüstet

Die österreichische LUMITECH Produktion und Entwicklung GmbH, Innovationsführer für LED Technologie, baut mit der Übernahme der deutschen KITEO GmbH & Co. KG ihre Aktivitäten im LED-Projektgeschäft aus. KITEO soll dabei zukünftig als Premium Marke für hochqualitative LED Lichtlösungen etabliert werden. Zentraler Standort mit eigenem Showroom bleibt München, darüber hinaus gibt es im ersten Schritt Projektteams in Wien und Innsbruck.

Für die Zukunft des Lichts bestens gerüstet: Mit KITEO erweitert LED Spezialist LUMITECH Kompetenzen und Marktzugang [Bild: LUMITECH Produktion und Entwicklung GmbH]

Die operative Führung von KITEO liegt in den Händen des bisherigen Geschäftsführers Timo Müller. Im Zuge der neuen Ausrichtung fungiert KITEO zudem als internes Kompetenzzentrum für anwendungsbezogene Fragestellungen und gibt wichtige Impulse für die Entwicklung neuer ganzheitlicher LED Lichtsysteme.



KITEO: Lichtszenarien für den Biorhythmus
KITEO, seit 2010 am Markt, ist bisher vor allem in Deutschland aktiv und hat sich als Anbieter eines umfassenden Portfolios für LED-Beleuchtungsprojekte etabliert, speziell für Shops und private Wellnessbereiche. Die Herkunft aus dem Film- und Fernsehbereich findet sich dabei in effektvollen szenischen Lichtkonzepten wieder, die auf Ambiente und Wohlführcharakter setzen. Erzeugt wird diese besondere Lichtqualität durch die LED-Technologie PI-LED von LUMITECH, die ein sonnenlichtähnliches Farbspektrum erzeugt, das den Biorhythmus des Menschen aktiv unterstützt und sich individuell auf das jeweilige Außenlicht und die Tageszeit abstimmen lässt. Für PI-LED wurde LUMITECH 2007 mit dem österreichischen Staatspreis für Innovation ausgezeichnet. Zukünftig soll der Projektschwerpunkt neben Shops auch auf der Beleuchtung von Arbeitsplätzen und Büros, sowie im Pflege- und Gesundheitsbereich liegen. Hier bringen die Vorteile des biorhythmischen Lichts den Nutzern einen besonders großen Mehrwert, lassen sich doch dadurch Gesundheit und Leistungsfähigkeit nachweislich fördern.

Stefan Tasch, CEO der LUMITECH Holding GmbH ist vom Zukunftspotenzial KITEO`s überzeugt: „Mit dem strategischen Ausbau unserer Aktivitäten durch KITEO setzen wir unseren Wachstumskurs weiter fort. Dieser Schritt ermöglicht uns nicht nur die Erschließung neuer Geschäftsfelder, sondern vor allem auch die marktgerichtete Entwicklung neuer zukunftsweisender LED-Technologien und Produkte, von denen auch unsere LUMITECH Komponentenkunden profitieren werden. KITEO wird als eigenständige Marke für LED-Lichtlösungen auftreten und Ansprechpartner für Bauherrn, Architekten, Elektroplaner und Elektro-und Sanitärinstallateure sein. Der Fokus liegt auf der Umsetzung biorhythmischer LED-Lichtlösungen in den unterschiedlichsten Anwendungen. Die positive Wirkung von Licht auf den Menschen, Werte wie Wohlbefinden und Gesundheit sind zentrale Bestandteile und Markenzeichen aller KITEO Konzepte. Eine nachhaltig humane Ausrichtung, die KITEO zu einem Vorreiter am europäischen Lichtmarkt macht und qualitative Maßstäbe in der Allgemeinbeleuchtung setzt.“

Über die LUMITECH Produktion und Entwicklung GmbH
LUMITECH ist Spezialist für LED Technologie und positioniert sich als Innovationsunternehmen und Entwickler kundenangepasster Systeme für OEM Kunden. Als anerkannter Experte der LED-Branche besitzt LUMITECH eine umfassende Expertise über alle Wertschöpfungsschritte hinweg und wurde für die Entwicklung von PI LED 2007 mit dem österreichischen Staatspreis für Innovation ausgezeichnet. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen vor allem in einem perfekt aufeinander abgestimmten Zusammenwirken unterschiedlicher technologischer Spezialgebiete, wie z.B. Elektronik, Halbleiter, Licht, Software, Messtechnik und in der Lösungskompetenz, Kundenanforderungen in attraktive und nachhaltige Lichtlösungen umsetzen zu können. Die hohe Qualität der Farbwiedergabe und die Justierbarkeit der Farbtemperatur setzen dabei weltweit Maßstäbe.

Firmensitz, Entwicklung und Produktion befinden sich im burgenländischen Jennersdorf, eine Vertriebsniederlassung in Wien. Ein schlagkräftiges Team von 35 Mitarbeitern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 6,5 Mio. EUR und betreut Kunden europaweit.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Osram unterstützt "Healthy Offices”-Studie

Aktuelle Untersuchungen belegen Wirksamkeit von...

Thorn Lighting beleuchtet neue U-Bahnlinie in Singapur

Sichere und zuverlässige Beleuchtung für eine der...

Sven Schirmer ist neuer CFO bei SLV

Sven Schirmer hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2017...

Osram beteiligt sich am Handels-Softwarespezialisten beaconsmind

Osram beteiligt sich am Schweizer Unternehmen...

STEINEL – Leichtes Nachrüsten von Leuchten mit PIR- oder HF-Sensorik

STEINEL Solutions bietet Herstellern von Leuchten...

Wirtschaftliches Update auf moderne LED-Beleuchtung

Herder-Verlag, Freiburg, erstrahlt in neuem Licht...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte