22. Oktober 2012

Acht Ecken für hohe Flexibilität

Tridonic bringt mit TALEXXengine STARK CLE ein LED-System auf den Markt, von dem runde und quadratische Decken- oder Wandleuchten besonders profitieren können. Die achteckige Bauform erinnert entfernt an DD bzw. ringförmige Kompaktleuchtstofflampen, lässt diese jedoch in punkto Energieeffizienz weit hinter sich.

TALEXXengine STARK CLE LED-Light-Engine für Wand und Deckenleuchten [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

15 Watt genügen, um die gleiche Helligkeit zu erreichen wie eine 28-W-DD-Kompaktleuchtstofflampe. Mit 50.000 Stunden steht den LED-Leuchten ein langes Leben bevor. Besonderes Merkmal des LED-Systems ist die hohe Effizienz des LED-Moduls von bis zu 135 lm/W. Zusammen mit dem abgestimmten Konverter führt dies zu einer hohen  Systemeffizienz. Der Lichtstrom beträgt bei praxisnaher Betriebstemperatur bis zu 1.800 Lumen pro LED-Modul (Hot-Lumen-Messung bei 65 °C).



Enge Farbtoleranzen von MacAdam 3 sorgen dafür, dass kaum Farbunterschiede zwischen den einzelnen LED-Modulen wahrgenommen werden können und stets ein homogenes Lichtbild entsteht. Das reproduzierbare Weißlicht hat einen Farbwiedergabeindex (CRI) > 80 und steht in Farbtemperaturen von 3.000 und 4.000 Kelvin zur Verfügung. Damit stimmt auch die Lichtqualität.

Kombiniert man das LED-Modul mit dem Notlichtbetriebsgerät EM power LED, können die LED-Systeme zusätzlich eine Notlichtfunktion übernehmen. Dies lohnt sich besonders beim Einsatz in Büros, Shops, Korridoren oder Stiegenhäusern. EM powerLED sind für den zentralen und dezentralen Notlichtbetrieb erhältlich. Da es die Platine in zwei Ausführungen gibt – mit und ohne zentrale Öffnung – lässt sich bei Bedarf der Switch Sensor HF einbauen. Damit steht auch die corridorFUNCTION zur Verfügung, die es erlaubt, das Licht bei Bewegung bzw. Helligkeitserkennung zwischen 100 und 10 Prozent zu dimmen. Die anwenderfreundliche und flexible Systemlösung beansprucht nur wenig Platz und lässt Leuchtendesignern hohe Freiheitsgrade bei der Gestaltung.

TALEXXengine STARK CLE besteht aus LED-Modul, Konverter sowie einem optionalen Switch Sensor HF. Der Hersteller gewährt fünf Jahre Systemgarantie und bietet damit eine hohe Anwendungssicherheit.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Maritime Atmosphäre – 66 Stufen bis zur Wasserkante

Seewetterfest und schön: Leuchten für die...

Langlebige LED für Allgemeinbeleuchtung von Osram

Die Osconiq S3030 ermöglicht es Kunden, Leuchten...

70 Jahre Licht für extreme Umgebungsbedingungen

Der Leuchtenhersteller NORKA begeht in diesem...

Lichtszenen einfach auf Tastendruck

Tunable-White-System für Downlights – Das ab Werk...

STRUCTURAL – Architektonische Lichtskulpturen

Mit Structural hat Arik Levy ein innovatives...

Luxo L-1 P – Designikone zur Raumbeleuchtung

Glamox präsentiert mit der Luxo L-1 P den...

eltefa feiert 20. Jubiläum

Schwerpunkt Industrietechnik ausgebaut -...

Lawrence Lin zum CEO von LEDVANCE ernannt

Lin will Wandel von LEDVANCE hin zu einem...

EDEKA Center Soltau - Der Markt als regionaler Hotspot

Ralf Ehlers hat in Soltau in der Lüneburger Heide...

Be/Colour! - Fokus auf Dynamik und Kontrast

Mit Farbe zu arbeiten bedeutet, sich nicht allein...

German Design Award 2019 für LUCTRA VITAWORK

Nach zahlreichen Auszeichnungen für die Marke...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
November 2018

CHORS MYCO - Leistungsstark und flexibel



Projekt des Monats

Projekt des Monats
November 2018

Targówek Tower - Neue architektonische Würde



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Robust & Smart - Start Waterproof LED