12. Oktober 2012

Optimierte LED-Light-Engine

Auf LED-Down- und Spotlights in der professionellen Allgemeinbeleuchtung zielt das optimierte LED-System TALEXXengine STARK SLE von Tridonic ab. Im Vergleich zur Vorgängergeneration überzeugt es mit einer um 40 Prozent höheren Lichtausbeute und mit einer längeren Lebensdauer bis zu 50.000 Stunden.

Das optimierte LED-System TALEXXengine STARK SLE [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Zu diesem Zeitpunkt beträgt der Lichtstrom immer noch 80 Prozent des Anfangswerts. Dank der hohen Effizienz lässt sich der Energieverbrauch mit diesem LED-System in der Anwendung deutlich reduzieren – und das bei hoher Lichtqualität.



Auch die neue Generation des LED-Systems TALEXXengine STARK SLE besteht aus LED-Modul und LED-Konverter, die aufeinander abgestimmt sind. LED-Module gibt es in den Varianten CLASSIC und SELECT mit einem Farbwiedergabeindex (CRI) > 80 beziehungsweise > 90 sowie in der Variante PREMIUM, ebenfalls mit einem Farbwiedergabeindex > 90 sowie zusätzlichen Dimm- und Steuermöglichkeiten. Aus der um 40 Prozent höheren Lichtausbeute resultieren mehr Lumen pro Watt: für das LED-Modul bis zu 145 lm/W und für das System bis zu 115 lm/W. Das führt bei gleicher Helligkeit zu einem geringeren Energieverbrauch oder bei gleichem Energieverbrauch zu mehr Helligkeit. Die hohe Effizienz des LED-Systems bringt noch einen zusätzlichen Pluspunkt: Die Verlustleistung fällt geringer aus, so dass Leuchten noch kompakter als bisher gestaltet werden können.

Je nach gewünschter Betriebsart – High Efficiency oder High Output – wählt man den entsprechenden TALEXXconverter, der als Aufbau- oder Einbauvariante und mit verschiedenen Schnittstellen zur Steuerung erhältlich ist: DALI, switchDIM und colourSWITCH.

Weiterer Vorteil des optimierten LED-Systems TALEXXengine STARK SLE ist eine bessere Lichtqualität mit sehr geringen Farbtoleranzen, die McAdam 3 entsprechen und damit kaum wahrnehmbar sind. So entsteht ein reproduzierbares Weißlicht, das in verschiedenen, normierten Farbtemperaturen verfügbar ist: 3.000, 4.000 und 5.000 Kelvin sowie in den Spezialfarben ‚Gold’ für Backwaren und ‚Meat’ für Fleisch. Das Weißlicht erscheint stets homogen, selbst bei engen Abstrahlwinkeln. Die PREMIUM-Ausführung bietet frei steuer- und dimmbares Weißlicht (Tunable White) entlang der Plankschen Kurve von 2.700 bis 6.500 K.

Das LED-System erfüllt die elektrischen, mechanischen, optischen sowie thermischen Standards der Leuchtenindustrie und lässt sich dank integrierter Klemmen am LED-Modul leicht verdrahten. Der Hersteller gewährt fünf Jahre Systemgarantie und bietet damit eine hohe Anwendungssicherheit.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de