26. Februar 2013

Zur Ikone erhoben

Das renommierte Designmagazin Wallpaper* hat den von Le Corbusier entworfenen Projecteur 365 in die Kategorie “Best Reissues” der Design Awards 2013 eingereiht. Le Corbusier hatte das Projekt ursprünglich im Jahr 1954 für das Hohe Gericht von Candigarh entworfen. Es ist erst 2012, nach seiner Auffindung in den Archiven der Stiftung Le Corbusier in Paris, in Produktion gegangen.

[Bild: Nemo SpA]

[Bild: Nemo SpA]

[Bild: Nemo SpA]

[Bild: Nemo SpA]

Die Originaldokumente umfassten lediglich eine seitliche Abbildung, so dass eine Rekonstruktion notwendig war, die ästhetische Aspekte, Funktionalität und vom Schiffsbau inspirierte Details berücksichtigte. Die Neuauflage des Projecteur ist der Recherche des italienischen Unternehmens in Zusammenarbeit mit der Stiftung Le Corbusier zu verdanken.



“Was wir hier in der Hand halten ist das Ergebnis einer großartigen Synergie der Stiftung mit Nemo. Sie ist aus der mehrjährigen Zusammenarbeit während der Forschungs- und Herstellungsphase gereift und basiert auf den konsolidierten Verbindungen von Cassina mit der Stiftung selbst”, so Federico Palazzari, Geschäftsführer von Nemo.

Die von Wallpaper* verliehene Auszeichnung ist eine Anerkennung an das Team von Nemo und an die Stiftung, die gemeinsam voll Überzeugung an der Wiederbelebung eines Projekts gearbeitet haben, das andernfalls in Vergessenheit geraten wäre. Der Preis bestätigt zudem, dass die Neuauflage kohärent mit der ursprünglichen Idee erfolgt ist, so dass sie nun zu einer Ikone des XX. Jahrhunderts erhoben wird.

Projecteur 365 ist heute in drei Versionen erhältlich: Hänge-, Wand- und Bodenleuchte. Alle drei zeichnen sich durch die ihre dunkle Oberfläche „Bleu Sablè” und die großen Flügelschrauben aus.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Das Aus für die Leuchtstofflampe - Umrüstung oder Neuanschaffung

Nachdem 2019 bereits die Glühlampe aus dem...

OCARA - Optimales Arbeitslicht auch im Homeoffice

Mischlichtkonzept der „All in one“ Tischleuchte...

Energiesparen für alle - LEDVANCE spendet 100.000 LED-Lampen an die Tafel Bayern

Mit der Spende von 100.000 LED-Lampen unterstützt...

Neues Licht für Bestandsgebäude

Aus alt wird neu: Refurbishment bei und mit der...

Neuartiges Netzteil bietet bis zu 50 Jahre Lebensdauer

Ausgründung „Digital Power Systems“ des KIT...

Ansorg hüllt Wohnaccessoires in stimmungsvolles Licht

Casaideas mit neuer Präsenz in Santiago de Chile...

TU Wien - Licht macht ein Büro zum Ökosystem

Wie lassen sich smarte Gebäude mit möglichst...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
November 2022

STONE in MOTION – Lichtunikate aus Marmor



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
November 2022

ALEXANDER TUTSEK-STIFTUNG - „Kunst“licht höchster Präzision



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de