17. Dezember 2014

Zumtobel startet neue Architekten-Plattform RE:WORK

RE:WORK ist eine neue Plattform für Office-Architektur von Zumtobel. Konzipiert als Pop-up-Konferenz schlägt RE:WORK seine Zelte dort auf, wo Architektur entsteht – in Kooperation mit unterschiedlichen Architekturbüros in Deutschland und Europa.

RE:WORK Key visua [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Wikihouse [Bild: WikiFoundation]

Baugruppenprojekt R50 [Bild: Andrew Alberts]

Der Aufbau von neuen Netzwerken und der persönliche Austausch mit Kollegen und Experten über aktuelle Themen der Architekturpraxis stehen dabei mit Mittelpunkt und sollen praktischen Nutzen stiften. Thema für das Jahr 2015 ist Open Source Architecture und die Frage, welche neuen Möglichkeiten – aber auch offene Fragen – aus vernetzten, offenen Architekturkonzepten für die Praxis entstehen.



Zum Auftakt in Berlin am 29. Januar 2015 wird Beatrice Galilee vom Metropolitan Museum New York einen Blick hinter die Kulisse der Open-Source-Konstruktionsplattform »WikiHouse« bieten. Verena von Beckerath von dem Berliner Architekturbüro Heide & von Beckerath wird über ihre Erfahrungen mit Mitbestimmungsprozessen in Baugruppenprojekten sprechen.

Danach wird RE:WORK weiter reisen nach Hamburg, Stuttgart, München, Frankfurt, Leipzig und Köln mit jeweils wechselnden nationalen und internationalen Sprechern/innen, wie zum Beispiel Anna Heringer aus Linz und dem Produktdesigner Assa Ashuach aus London. Die Vorträge werden anschließend auf der Mikrosite zumtobel.de/rework für ein größeres Publikum zugänglich sein.

Die Mikro-Konferenzen werden begleitet durch eine Ausstellung sowie eine Publikation mit 64 beispielhaften Projekten aus aller Welt, die von einem Team junger Architekturkuratoren zusammengetragen worden sind. Außerdem serviert eine mobile Küche Open-Source-Snacks und Getränke.

Anmeldungen
Auftaktveranstaltung: 29. Januar, 18:00 (bis 21:00)
Ort: Lehrter 17, Lehrterstr. 17, 3te Etage HH, 10557 Berlin




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Nachhaltig - Solarbetriebene Outdoor-Leuchten setzen smarte Trends

Kaum werden die Tage länger und wärmer, beginnt...

MAYFAIR MINI - Ein leuchtender Begleiter

Die tragbare, überall einsetzbare Leuchte Mayfair...

LEDVANCE und Hama starten Kooperation für Smart Home Produkte

LEDVANCE und Hama haben eine Partnerschaft zum...

Das BIM-Portal von ESYLUX

Intelligente Synergien aus Automation und Licht...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de