27. Oktober 2016

WORKER + SPORTLER - Hohe Effizienz und innovative Lichttechnik

LED-Hallenleuchten für Industrie und Sportstätten - Hohe Effizienz und innovative Lichttechnik mit Individual.Lens.Optic (I.L.O.) bieten die neuen LED-Hallenleuchten „worker“ und „sportler“ von Regiolux. worker erfüllt nahezu alle Anforderungen in Industrie und Gewerbe, in Shopping-Malls, Baumärkten und Kühlhäusern (bis -20 °C). Für Einsatzbereiche mit erhöhten Umgebungstemperaturen sind verschiedene Varianten wählbar.

Neue LED-Hallenleuchten „worker“ und „sportler“ mit modernster Individual.Lens.Optic von Regiolux erzielen Bestwerte in Effizienz und Wirtschaftlichkeit in Industrie und Gewerbe sowie in Sportstätten [Bild: Regiolux GmbH]

Nahezu alle Anforderungen im industriellen Umfeld erfüllt die LED-Hallenleuchte worker mit Schutzart IP54 von Regiolux. Sie lässt sich mit unterschiedlichen Lumenpaketen ausstatten und bietet drei verschiedene Lichttechniken [Bild: Frank Freihofer für Regiolux GmbH]

Die LED-Hallenleuchte sportler ist mit zwei Lichttechniken und Schutzart IP40 zur adäquaten Sportstättenbeleuchtung bestens gerüstet, beispielsweise für den Einsatz in Kletterhallen [Bild: Stefan Meyer für Regiolux GmbH]

sportler ist dagegen perfekt auf die Beleuchtung von Sportstätten zugeschnitten. Die Flächenleuchten erzielen eine sehr gute Entblendung, da jede einzelne Linse exakt auf die LED abgestimmt ist. Sie eröffnen ein enormes Energieeinsparpotenzial, das sich durch Dimmbarkeit und durch den Einsatz von Lichtmanagementsystemen weiter steigern lässt.



Das schlichte, flache Gehäuse der Hallenleuchten worker und sportler (59 mm Höhe) gibt es in drei unterschiedlichen Baulängen (700, 1.000 und 1.300 mm). Es lässt sich je nach Einsatzbereich mit Lichtströmen von 14.700lm bis 29.800lm ausstatten. Hochwertige LEDs in neutralweißem Licht (4.000 K) erzielen eine gute Farbwiedergabe (RA≥80) und garantieren eine extrem lange Lebensdauer von 50.000 Stunden bei einem Lichtstromrückgang auf lediglich 80 Prozent.

Die LED-Hallenleuchte worker bietet die höhere Schutzart IP54 und ist mit drei Lichttechniken (breit-, tief-breit- und tiefstrahlend) flexibel einsetzbar. Die Version „High Output“ mit maximalem Lumenpaket eignet sich für Umgebungstemperaturen bis max. +35°C. „High Temperature“ mit leicht reduziertem Lumenpaket ist für höhere Umgebungstemperaturen bis +45°C die richtige Wahl.

sportler ist mit zwei Lichttechniken (breitstrahlend und tief-/breitstrahlend) und Schutzart IP40 zur adäquaten Sportstättenbeleuchtung bestens gerüstet. Auch weil sie äußerst robust und garantiert ballwurfsicher ist. Beide Produktfamilien, worker und sportler, eigenen sich zur Montage an Ketten und zur Anbaumontage. Darüber hinaus lässt sich sportler auch an Tragschienen abhängen.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

LCT - Prämierte Lichtbeton-Technologie für Smart Cities

Mit Light & Concrete Technology (LCT) tritt ein...

BELUX Leuchtenfamilie Koi erhält Zuwachs

BELUX Leuchtenfamilie KOI von Naoto Fukasawa...

Museumsarchitektur und Kunstwerke effektvoll inszeniert

Kunstgeschichte lebendig modelliert: ERCO im...

LP CAPSULE - Neue Maßstäbe für die Außenbeleuchtung

Louis Poulsen erweitert die Kollektion im Bereich...

Osram unterstützt "Healthy Offices”-Studie

Aktuelle Untersuchungen belegen Wirksamkeit von...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte