21. März 2016

VOLTA - Ausbalancierte Verbindung

Erneut präsentiert Estiluz eine neue, beeindruckende Kollektion: Volta – eine Beleuchtungslinie mit fast mystischer Schönheit und außerordentlicher Funktionalität, die vom Designstudio Nahtrang entworfen wurde. Volta charakterisiert sich durch seine sinnliche, zarte Ästhetik, durch eine fast ätherische Präsenz, die den Eindruck erweckt, die Leuchten würden durch eigene Kraft schweben.

[Bild: Estiluz S.A.]

[Bild: Estiluz S.A.]

[Bild: Estiluz S.A.]

[Bild: Estiluz S.A.]

[Bild: Estiluz S.A.]

Mit ihrer Bogenform – von der Decke hängend oder an der Wand montiert – ist Volta die perfekte Beleuchtung für einen Tisch oder eine Theke; durch ihre durchdachte, leichte Form schaffen die Lichtpunkte einen emotionalen Dialog. Gleichermaßen eignet sich das Design für die Beleuchtung von Arbeitsplätzen, Lesebereichen oder Durchgängen.



Durch die enorme Vielseitigkeit und Wandlungsfähigkeit des Designs, durch die praktische Funktionalität und durch eine Ästhetik, die sich perfekt in alle Räumlichkeiten einfügt, lassen sich einzigartige Stimmungen schaffen. Ob mit einer einzigen Leuchte oder durch das Zusammenspiel mehrerer Lampen – schaffen Sie ganz persönliche Räume, füllen Sie Bereiche mit unzähligen, subtilen Wellen und kreieren Sie unendliche Sphären. Volta verbindet Lichtpunkte, Volta verbindet Form und Raum.

Volta – eine Beleuchtungskollektion mit authentischem Design, die Trends setzen wird.

Über Nahtrang Studio
Gegründet 2004 als Studio für Produktdesign unter der Leitung von Daniel Vila und Ester Pujol. Daniel Vila studierte Industriedesign an der Escola Massana in Barcelona und absolvierte anschließend ein Aufbaustudium im Fach Designmanagement am Katalanischen Institut für Technologie. Ester Pujol studierte ebenfalls Industriedesign an der Escola Massana und fügte ein Aufbaustudium in Innendesign an der ETSAV (Technische Hochschule für Architektur, Vallés) an.
Mit dem Projekt „Carro de Vela“ gewannen beide die Medaille ADI 2000 und gründeten im Jahr 2004 Nahtrang, ein Projekt, um ihre beruflichen Fähigkeiten und Kenntnisse auf internationaler Ebene zu nutzen.

2007 bis 2008 kooperierten sie in gelegentlichen beruflichen Projekten mit der Escola Massana und arbeiteten zeitweilig als Dozenten an der Designhochschule Eina in Barcelona.

2012 gewannen sie für die Lichtsäule Pile einen der Preise für Industriedesign „Delta de Plata“. Derzeit entwickeln sie Projekte für spanische und international tätige Unternehmen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Hightech-Lichtsysteme leuchten jetzt...

Geschlossene UV-C-Geräte für offene Einrichtungen

Signify erweitert sein Angebot zur...

LumiNature von Sylvania bringt Tageslicht in Gebäude

LumiNature ist die Innovation von Sylvania im...

Perfekte Systemlösungen mit dem neuen Vossloh-Schwabe Set Konfigurator

Sie suchen die perfekte Systemlösung für Ihre...

TAGO - Linearprofile für den Außenbereich

Akzentuierung von Architektur und Fassaden - Tago...

Intelligente Beleuchtungskonzepte mit 3D-Drucker

LEDs werden heutzutage fast überall zur...

Licht für das erste Haus aus dem 3D Drucker in Deutschland

Beleuchtet von next und less’n’more - In Beckum...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de