17. Januar 2013

Vielseitig einsetzbar und DALI-kompatibel

Das Jenaer Hightech Unternehmen dilitronics bietet mit dem driveDOT4 ab sofort einen DALI kompatiblen 4-Kanal LED-Treiber. Dank der von dilitronics entwickelten controLED Technologie ermöglicht das Treibermodul die energiesparende Ansteuerung und das Dimmen von vier individuellen LED-Kanälen mit einer Gesamtleistung von 126 Watt.

dilitronics präsentiert neuen LED-Treiber driveDOT4 [Bild: dilitronics GmbH]

dilitronics entwickelt Ansteuerungslösungen für innovative LED-Applikationen [Bild: dilitronics GmbH]

Der vielseitig einsetzbare LED-Treiber driveDOT4 gehört zur neuen Treibergeneration von dilitronics. Die Eigenentwicklung erlaubt den Betrieb von LED-Modulen mit zwei unterschiedlichen Flussspannungen. Möglich wird dies durch die automatische Spannungsnachführung.



Als Konstantstromtreiber ist der driveDOT4 in der Lage, von ein bis 100 Prozent ohne Änderung des Farbortes zu dimmen. Vier LED-Kanäle mit einer Gesamtleistung von 126 Watt können mit dem kompakten LED-Treiber angesteuert werden. Durch die DALI-Schnittstelle ist der driveDOT4 schnell in bestehende Licht- wie Gebäudemanagementsysteme einzubinden und schafft eine angenehme Atmosphäre, bspw. in Bars, Hotels und Restaurants.

Hersteller von Innen- und Außenleuchten profitieren mit dem Einbau des neuen 4-Kanal LED-Treibers driveDOT4 ebenso von der kostengünstigen Aufrüstung mehrflammiger LED-Leuchten zu dimmbaren DALI-Leuchten. "Mit unserem driveDOT4 setzen wir neue Maßstäbe bei Energieeffizienz und Flexibilität von DALI-kompatiblen LED-Treibern. Jeder der vier Kanäle des driveDOT4 entspricht einem DALI-Gerät, welches unabhängig voneinander ansteuerbar und dimmbar ist. Dies ermöglicht ein professionelles und komfortables Lichtmanagement", erklärt Stephan Schulz, Geschäftsführer der dilitronics GmbH.

Mit dem driveDOT4 bietet dilitronics Leuchtenherstellern einen LED-Treiber, der einfach über DALI anzusteuern ist. Daneben eröffnet der Treiber auch Installateuren und Architekten neue Wege für das Lichtdesign im Innen- wie im Außenbereich. Die DALI-Kompatibilität, die einzelne Ansteuerung der vier Kanäle sowie die Möglichkeit, LED-Module mit unterschiedlichen Flussspannungen zu verwenden, machen den driveDOT4 zu einem vielseitig einsetzbaren Treibermodul.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Neuer Blog zu Licht und Leuchten

Ab sofort online von Regiolux - Eine neue,...

FLOS Bespoke für die Bourse de Commerce – Pinault Collection

Ronan und Erwan Bouroullec haben den Eingang, das...

TUBS von GROK by LEDS C4 - Unendliche Kompositionsmöglichkeiten

Die modularste Produktfamilie von GROK by LEDS C4...

Superflach - Der neue DRIVER FLAT von Radium

Sie planen eine Indoor Beleuchtung mit LED...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de