27. April 2023

Verbesserte Interoperabilität durch DALI-2-konforme LED-Treiber

DALI ist eine weltweit genormte, digitale Protokollsprache für die bidirektionale Kommunikation zwischen Beleuchtungssteuerungsgeräten. Sie basiert auf der internationalen Norm IEC 62386 und den Spezifikationen der DALI Alliance für die Beleuchtung. Besonders in der Innenbeleuchtung ist die DALI-Technologie weit verbreitet und akzeptiert.

Übersicht über einige DALI-2 kompakte LED-Treiber von Vossloh-Schwabe [Bild: Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH]

Vossloh-Schwabe – Mitglied der DALI-Alliance [Bild: Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH]

Büro- und LED-Panel Beleuchtung [Bild: Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH]

Einzelhandel und Ladenbeleuchtung [Bild: Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH]

Downlight und Wohnraumbeleuchtung [Bild: Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH]

Tunable-White-Anwendungen [Bild: Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH]

Vossloh-Schwabe ist einer der längsten Partner in der Standardisierung der DALI Alliance und ist konform mit den neuesten DALI-Standards. Durch die Konformität mit den Standards der DALI Alliance verspricht Vossloh-Schwabe eine verbesserte Interoperabilität der VS-Produkte mit den Systemen verschiedener Hersteller.



Warum ist DALI-2 wichtig?
Die DALI-2-Schnittstelle ermöglicht erweiterte Funktionalitäten, wie den Parallelbetrieb mehrerer Steuergeräte (Multi-Master-Betrieb) sowie den Anschluss und Betrieb von standardisierten Lichtsensoren, Präsenzmeldern und Tasterkopplern an einer Steuerleitung. Diese Funktionen haben sich bei häufig vorkommenden Beleuchtungsaufgaben als nützlich erwiesen.

Human Centric Lighting mit DALI-2
Bei Farbsteuerungsanwendungen sind viele verschiedene Konstellationen möglich. Bei der Allgemeinbeleuchtung ist ein starker Trend zu Anwendungen mit einstellbarem Weiß zu erkennen. Diese werden typischerweise eingesetzt, um den Farbtemperaturwechsel des Tageslichts zu simulieren ("Human Centric Lighting"). Für diese Art von Anwendungen ist der so genannte DT8 (Device Type 8) Standard von DALI am besten geeignet. Mit DT8 lassen sich Farbtemperatur und Lichtstromstärke einfach einstellen, wobei bis zu 64 Betriebsgeräte betrieben werden können, da jedes DT8-Betriebsgerät nur eine DALI-Adresse belegt.

Beispiele für DALI-2 konforme LED-Treiber

Um diese Anwendungen abzudecken, bietet Vossloh-Schwabe seinen Kunden eine große Auswahl an DALI-2 zertifizierten LED-Treibern. Diese LED-Treiber sind mit unterschiedlichen Gehäuseformen, elektrischen Spezifikationen und integrierten Funktionalitäten erhältlich.

DALI-2 Anwendungen

Für innovative Hersteller bietet Vossloh-Schwabe intelligente Vorschaltgeräte (LED-Treiber) zur Steuerung und Regelung von LED-Lichtquellen (LED-Module) an. Diese Leuchten können in vielen verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden.

Büro- und LED-Panel Beleuchtung
In Büro- und linearen Anwendungen werden häufig Nicht-SELV-Treiber mit einem hohen Ausgangsspannungsfenster verwendet. Für kompaktere oder Panel-Anwendungen sind lineare SELV-Konzepte oft von Vorteil. VS bietet verschiedene LED-Module und Optiken für SELV und Non-SELV an, um ein breites Spektrum an Anwendungen abzudecken.

Einzelhandel und Ladenbeleuchtung

Eingebaute und unabhängige Treiber sind ideal für den Betrieb von COBs in einem Spannungsbereich um 33-36 V. Zusätzlich zu verschiedenen LED-Treibern bietet VS eine breite Palette von COB-Lösungen an.

Downlight und Wohnraumbeleuchtung
Die Anwendung von Downlights und Wohnraumbeleuchtung ist sehr breit gefächert. Es können verschiedene LED-Module betrieben werden, z.B. lineare Lichtquellen, COBs mit niedrigem Uf und auch kompakte SMD-LED-Module mit Mid- oder High-Power-SMDs. VS-Treiber mit breitem Uout und hohem If sind für diese Anwendungsbereiche ideal geeignet. Speziell im Bereich der Wohnraumbeleuchtung verfügt VS über eine breite Palette von Lösungen mit Kühlkörper- und Optikkonzept.

Tunable-White-Anwendungen
Tuneable-white wird häufig verwendet, um den Farbtemperaturwechsel des Tageslichts zu simulieren ("Human Centric Lighting"). Ein weiterer wichtiger Anwendungsbereich für Tuneable-white ist die Stimmungs- und Komfortbeleuchtung in Wohn-, Wellness- und Hotelbereichen. VS bietet zweikanalige kompakte und lineare Treiber und Module an.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SYLVANIA – Seit 100 Jahren wegweisende Beleuchtung

Die Sylvania Group, ein bedeutender Akteur in der...

MDW 2024 - L&L Luce&Light „Im Mondschein” @ADI Design Museum mit ddn HUB

Eine neue Ausgabe des Fuorisalone auf der Milano...

CLAM - A pearl of light

Fritz Hansen erweitert die Leuchtenserie Clam im...

IR Quattro HD DALI duo – Application Controller für zwei Lichtkanäle

Der High-End-Präsenzmelder IR Quattro HD DALI duo...

OptecNew - Die neue Generation eines Universaltalents

Der ERCO Topseller: noch nachhaltiger und...

LTS im Fokus der Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Bürogebäude De Langen & Van den Berg...

High End Lichtsteuerung für den neuesten Mixed-Use-Komplex in Vietnam

Tridonic liefert hochmoderne Lichttechnik für die...

Im Dialog mit dem Licht

Seit über 60 Jahren macht Artemide die Welt...

LEDVANCE macht Smart Home noch einfacher

LED- Lampen nun auch über Matter-Standard...

Restaurant Walters - Innovativer, kulinarischer Hotspot

Der Hauptsitz der WALTER GROUP, zu welcher auch...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de