14. März 2011

Übernahme durch Fagerhult Gruppe

Designplan ist am 14.03.2011 von der schwedischen Fagerhult-Gruppe übernommen worden. Mit einem Jahresumsatz von 290 Millionen Euro und über 1900 Mitarbeitern zählt die Fagerhult-Gruppe zu den führenden Unternehmen der Beleuchtungsbranche in Europa.

Im Zuge der Neugestaltung des Zentralen Busbahnhofes in der Rattenfängerstadt Hameln kamen designplanLEUCHTEN der Serie Parkalux in einer Sonderausführung und -farbe zum Einsatz [Bild: designplanLEUCHTEN]

Designplan ist neues Mitglied der Fagerhult Gruppe [Bild: Fagerhult Belysning AB/ designplanLEUCHTEN]

Die Leuchte MONITOR T5 ist bei Wand- und Deckenmontage in der Lage starkem und intensivem Vandalismus standzuhalten [Bild: designplanLEUCHTEN]

Designplan wird auch zukünftig als Hersteller für extrem robuste und vandalensicherer Leuchten unter derselben Geschäftsführung und mit dem bekannten Markennamen Designplan als unabhängiges Unternehmen innerhalb der Fagerhult-Gruppe operieren.



"Wir haben uns das Ziel gestellt, durch ertragsorientiertes Wachstum zu einem der drei führenden Hersteller von Beleuchtungssystemen in Europa zu werden. Mit dieser Übernahme können wir unsere Position in wichtigen Märkten weiter ausbauen", erklärte Paul Barton, Regional Director der Fagerhult-Gruppe. "Bei Designplan handelt es sich um einen bedeutenden Hersteller, der auf seinem Gebiet der Marktführer ist. Die speziellen Produkte und Fähigkeiten des Unternehmens passen perfekt in das bestehende Portfolio von Fagerhult und werden es uns außerdem ermöglichen, die Verkäufe von Designplan weltweit auszubauen."

Designplan war bisher als Familienunternehmen im Besitz von David und Michael Cumper. Es beschäftigt 180 Mitarbeiter, macht sehr gute Gewinne und verfügt über eine gefestigte Stellung in seinem Marktsegment. "Nach 48 Jahren im Familienbesitz war die Übergabe des Unternehmens an die Fagerhult-Gruppe eine sehr emotionale und keineswegs leichte Entscheidung. Allerdings machten die offensichtlich sehr guten Aussichten für die geschäftliche Zukunft von Designplan die Entscheidung letztendlich doch ganz einfach. Michael und ich sind überzeugt, dass für Designplan und seine Mitarbeiter die Zukunft gesichert ist und dass diese äußerst positiv aussehen wird", sagte David Cumper.

"Als Mitglied der Fagerhult-Gruppe können wir nun weiter investieren und unsere Marktposition ausbauen", erklärte Paul Williamson, Geschäftsführer von Designplan. Er fügte hinzu: "Fagerhult ist eines der führenden europäischen Unternehmen in der Beleuchtungsbranche, und diese Fusion stellt für Designplan eine einzigartige Chance dar, seine internationale Präsenz weiter auszubauen und weiter zu wachsen. Wir werden auch weiterhin unseren Markennamen und unsere Marktposition auf den Gebieten Verkehrsinfrastruktur, Anwendungen für den Außenbereich sowie Bereiche mit hohen Sicherheitsstandards, wie Gefängnisse und Polizeistationen stärken."




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zumtobel mehrfach ausgezeichnet

iF Design Award und Red Dot Award 2024 - Gleich...

Grundschule Atter - Mehr als nur Energie sparen

Im Zuge der Erweiterung und des Neubaus der...

Hadler gewinnt Philipp Seidel als Vertriebsleiter für Luxsystem

Am 1. Juni 2024 hat Philipp Seidel die neu...

ROLLING SKY - Strahlende Eleganz für eine einzigartige Atmosphäre

Die neue Außenleuchten-Kollektion Rolling Sky von...

Verstärkung bei SCHMITZ-WILA

Der Vertrieb der SCHMITZ-WILA GmbH wird durch...

Future is an attitude - Sticks beleuchtet Audis House of Progress

Mit der Eröffnung eines neuen House of Progress...

Zwei moderne neue Glasfarben für die preisgekrönte Laterne qu von IP44

Der Spezialist für Außenbeleuchtung IP44...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2024

LUNE D'AQUA – Ein mystischer Mond



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2024

Eisen Fischer Nördlingen – Harmonisch und energieeffizient



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de