18. September 2017

Smartlux – Ein Leuchtenhersteller vom "Start-up" zum "Grown-Up"

Insolvenz als Chance? Ja - smartlux hat sie genutzt! Fünf Jahre ist es her, dass das Insolvenzrecht in Deutschland reformiert wurde und das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) in Kraft getreten ist. ESUG - damit sollte die Insolvenz als unternehmensstrategische Option in der Krise etabliert werden. Insolvenz als Chance? Von den Gerichten wenig propagiert, ergreifen immer noch viel zu wenige Unternehmer diese Chance.

Geschäftsführer Carsten Ullrich [Bild: smartlux Lichtsteuerung GmbH]

Nicht so Carsten Ullrich, Geschäftsführer des Leipziger Leuchten-Start-ups smartlux Lichtsteuerung GmbH. Im Sommer 2016 war es so weit: die schwerste Entscheidung seines Lebens, sagt Ullrich, aber gleichzeitig wie ein Befreiungsschlag.



In enger Zusammenarbeit mit dem frei gewählten Sanierer, Oliver Mäscher von der Dresdner Graf Treuhand, konnte der Geschäftsbetrieb innerhalb der Sanierungsphase vollständig weitergeführt werden. Währenddessen wurden intern schonungslos Prozesse analysiert, Fehler gesucht und Fallen aufgedeckt. Ullrich und seine Mitarbeiter befanden sich auf einer emotionalen Achterbahn. Doch die Hoffnung aufgeben? Das kam für sie während des einen Jahres, den der Prozess gedauert hat, niemals in Frage.

Am 27. Juli 2017 trat mit 100%iger Zustimmung der Gläubiger das befreiende Urteil des Amtsgerichts Leipzig in Kraft: das Insolvenzverfahren wurde aufgehoben. Damit ist smartlux heute eines der wenigen Unternehmen in Deutschland, das erfolgreich durch die Planinsolvenz in Eigenverantwortung gegangen ist.

Smartlux ist wieder ein Stück weit erwachsener geworden. Ein straffes Unternehmenskonzept, ein schlankes, zuverlässiges Leuchten-Portfolio, Prozesse ohne Umwege bilden das Fundament für die drei zukünftigen Eckpfeiler des Unternehmenserfolges: schnellere Lieferzeiten, bessere Qualität und weiterhin marktfähige, interessante Preise. Das ist die neue smartlux!




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de