27. Mai 2013

Schnelle Evaluierung für vernetzte kontrollierte Beleuchtung

Avnet Memec stellt sein neues Demokit mit dem Namen 'Lighthouse' vor. Das Demo-Kit basiert auf dem hochintegrierten Renesas-LED-Lighting-Controller und der bewährte Power Line Communication (PLC) Technologie von Echelon. Diese leistungsfähige Kombination macht das Demo-Kit zu einer idealen Plattform für eine schnelle Evaluierung aller relevanten Kriterien für vernetzte kontrollierte Beleuchtung.

Avnet Memec präsentiert 'Lighthouse'-Demo-Kit [Bild: Avnet EMG GmbH]

Das Kit bietet schnelle Evaluierung relevanter Kriterien für vernetzte kontrollierte Beleuchtung [Bild: Avnet EMG GmbH]

Steuerung, Stromversorgungsüberwachung und Kommunikationsfunktionen sind auf einem einzigen Chip realisiert [Bild: Avnet EMG GmbH]

Es richtet sich an Anwendungen aus den Bereichen Innenbeleuchtung, Unterhaltung, Einzelhandel, Notbeleuchtung sowie Aussen- und Architekturbeleuchtung. Das System zeigt sehr effektiv, wie LED-Beleuchtung über PLC gesteuert wird. Das Lighthouse-Demo-Kit ist eine Low-Power-Lösung, die Interoperable Self-Installation (ISI) bietet. Zudem enthält es alle Software, die für die Steuerung und Kommunikation notwendig ist und reduziert dadurch erheblich die Entwicklungszeit.



Dieses Board basiert auf dem RL78/I1A Mikrocontroller von Renesas. Dieser verfügt über eine hochpräzise LED-Beleuchtung-Steuerung on-chip. Das Board dient als Referenz-Plattform für die RL78/I1A Systementwicklung. RL78/I1A Mikrocontroller enthalten den RL78-Core, der hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit bei niedrigstem Stromverbrauch in ihrer Klasse bieten. Zudem sind LED Steuerung, Stromversorgungsüberwachung und Kommunikationsfunktionen auf einem einzigen Chip realisiert.

Echelon hat die bewährtesten und zuverlässigsten PLC-Systeme weltweit entwickelt. Da nur eine minimale Anzahl an technischen Einrichtungen (Zähler, Straßenlampen usw.) als Verstärker eingesetzt werden, berechnet das System für jedes Paket den effizientesten Pfad zum Endpunkt. Echelon's Stromnetzprodukte implementieren die offenen Standards ANSI, IEC, ISO, ETSI und SAC für die Powerline-Kommunikation und -Steuerung, die über zahlreiche Quellen auf der ganzen Welt möglich ist. Die Standard-basierte Technologie schützt Kunden vor der zwingenden Bindung an einen Anbieter.

Die Powerline (PL)-Smart-Transceiver sind zeit- und kostenschonende Lösungen für die Bereitstellung von Steuerfunktionen über das Stromnetz.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Hightech-Lichtsysteme leuchten jetzt...

Geschlossene UV-C-Geräte für offene Einrichtungen

Signify erweitert sein Angebot zur...

LumiNature von Sylvania bringt Tageslicht in Gebäude

LumiNature ist die Innovation von Sylvania im...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de