01. Mai 2015

Rijksmuseum Amsterdam - Die Meister des Lichts

Malen nach Zahlen war gestern. Heute heißt es: Malen mit Licht! Vom 25. März bis 7. April präsentierte Philips im Rahmen der aktuellen Schau der Spätwerke Rembrandts im Amsterdamer Rijksmuseum eine Ausstellung von Portraits, die der holländische Lichtkünstler Eelco van den Berg „mit Licht gemalt hat“. So trafen drei „Meister des (LED-)Lichts“ aufeinander: Rembrandt, Eelco van den Berg und Philips, einer der Stifter des Rijksmuseums.

Lichtportrait von Wim Pijbes, Direktor des Rijksmuseums [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Lichtportrait von Rembrandt [Bild: Philips Deutschland GmbH]

„Ich mag es, helle Farben dunklen, erdigen Schattierungen gegenüber zu stellen. Wie auch bei Rembrandts Werken spielt bei meiner Arbeit der Kontrast zwischen Licht und Schatten eine wichtige Rolle, der dem Kunstwerk seine Intensität verleiht“, so Van den Berg. Auf der „Night Exposition“ konnten sich Besucher des weltberühmten Museums im „Philips Flügel“ des Museums im wahrsten Sinne des Wortes selbst ein Bild davon machen, was in der Kunst mit innovativer LED-Technik alles möglich ist und wie auch jahrhundertealte Meisterwerke davon profitieren.



Erst kürzlich erhielt das Amsterdamer Rijksmuseum das weltweit fortschrittlichste LED- Beleuchtungssystem.
Insgesamt werden 7.500 Kunstwerke aus mehreren Jahrhunderten beleuchtet. Die Beleuchtungslösung von Philips umfasst 3.800 LED-Spots, mehr als 1,8 Kilometer LED-Deckenbeleuchtung auf das die Museumsmitarbeiter über eine mobile, web-basierte Steuerung zugreifen können. Das spektakuläre Lichtkonzept bietet den Besuchern nicht nur ein außergewöhnliches visuelles Erlebnis beim Betrachten der einzigartigen Exponate, sondern legt durch das infrarot- und ultraviolettfreie Lichtspektrum einen ebenso starken Fokus auf die Erhaltung der alten Meisterwerke.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zielsicher ankommen

Individuell gestaltbaren Hausnummernleuchten von...

Intelligentes Licht im Freiluft Labortest

Nachhaltige Straßenbeleuchtung für die Smart City...

ADUNA - IPA-zertifiziert für höchste Hygiene-Anforderungen

Die neue Reinraumleuchte „aduna“ von Regiolux -...

Flexible Beleuchtung für effektives Co-Working

So schaffen Sie ‚Shared Workspaces‘, die sich an...

LUMINALE - Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung setzt 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet...

BYSTED GARDEN - Pollerleuchte für Gärten neu interpretiert

2021 führt Louis Poulsen die Bysted Garden ein –...

Immer der Sonne nach

Perfekte indirekte Beleuchtung für...

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de