12. August 2015

Gestaltung urbaner Räume mit Licht erleichtert

Mit einer neuen Generation der erfolgreichen Leuchtenfamilie CitySoul gibt Philips Stadtplanern neue Möglichkeiten bei der Gestaltung urbaner Räume an die Hand. Unter dem Namen CitySoul gen2 sind Leuchten versammelt, die für eine breite Palette von Anwendungen geeignet sind, denen aber dennoch ein einheitliches Konzept zugrunde liegt.

CitySoul gen2 [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Wie ein Baukasten lässt sich das modulare System nutzen, um in allen städtischen Anwendungsgebieten von den Außenbezirken bis zum Stadtzentrum die jeweils passende Lichtlösung zu verwirklichen. Die CitySoul gen2 ist in zwei Größen, Mini und Large, verfügbar und lässt sich mit einer breiten Auswahl an Masten und Auslegern jeder Stilrichtung, modern oder klassisch, einfach oder doppelt, kombinieren. 



Sie ist für Ansatzmontagen, Aufsatzmontagen, Seilmontagen und abgehängte Montagen geeignet und bietet somit maximale Flexibilität bei der kreativen Gestaltung städtischer Beleuchtung. Ihr flaches, rundes und unaufdringliches Design passt sich perfekt ins Stadtbild ein – elegant, aber diskret. Haupt- oder Nebenstraßen, Wohn- oder Gewerbegebiete, Radwege oder Parks – durch die Möglichkeit, alle Bereiche mit Leuchten einer einzigen Familie auszustatten, wird ein einheitlicher Gesamteindruck ohne Brüche erreicht.

Ihre vielseitige Verwendbarkeit verdankt die CitySoul gen2 auch der großen Auswahl an Optiken und, je nach Ausführung, Anschlussleistungen zwischen 14 und 138 Watt mit Lichtströmen von 1.550 bis 14.800 Lumen, mit denen sie erhältlich ist. So lässt sich die Beleuchtung exakt an alle Erfordernisse anpassen. Als LED-Lösung ist sie mit bis zu 133 Lumen besonders pro Watt effizient, und durch ihre lange Lebensdauer von 100.000 Stunden zeichnet sie sich durch niedrige Wartungs- und Betriebskosten aus.

Weiteres Sparpotenzial ergibt sich durch die einfache Einbindung in verschiedene Lichtregelsysteme, etwa das drahtlos steuerbare Lichtmanagementsystem CityTouch, das es ermöglicht, die Energiekosten um bis zu 80 Prozent zu senken, ohne dafür Zusatzmodule anschaffen oder zusätzlichen Installationsaufwand betreiben zu müssen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Griff und Licht immer in der richtigen Richtung

Der Handscheinwerfer SLP-2 von ESYLUX - Mit dem...

Verbesserte Strahlqualität - Cepton wählt 905-nm-Laser von ams OSRAM

Cepton wählt 905-nm-Laser von ams OSRAM zur...

Reitsport König – Im Galopp neu inszeniert

LTS unterstützt Gewinnerin eines Ladenbaukonzepts...

LED Linear Austria GmbH und KITEO GmbH werden zur KITEO Licht GmbH

Zwei leistungsstarke Premiummarken der LED...

Digitale Lichtsteuerung All-in-One

DALI-2-Controller und KNX-DALI-Gateway neu bei...

Smart City mit SIDEREA - Leuchtengruppen intelligent steuern

SIDEREA groupCONTROL für die bedarfsorientierte...

Smarte Beleuchtung für Chinas Sportstätten

Signify rückt die größte Wintersportveranstaltung...

CoeLux-„Himmel“ erhellt den Showroom FENIX Scenario

Die beleuchtungstechnischen Lösungen von CoeLux...

Neugründung - AURALIS limitless lighting

Penta, Castaldi und Arredoluce rücken Deutschland...

ZOOVER - Unter einem Hut

Die neue Pendelleuchte Zoover von Delta Light...

Studie zur automatischen Erkennung von Lampentypen in Recyclingströmen

EucoLight-Studie evaluiert technisches Verfahren...

Genuss mit Aussicht im V8cht Wien

Das gehobene Wiener Restaurant V8cht mit Bar und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de