01. Oktober 2012

Pünktlicher Start

Sie wurde entwickelt, von Experten getestet und ist nun bereit, den Alltag derjenigen Menschen aufzuhellen, die zeitloses Design schätzen und beste Funktionalität erwarten. Ab 1. Oktober 2012 geht dreipuls mit seiner Leuchte RIMA an den Markt. Die mit einem red dot design award prämierte Tischleuchte ist aufgrund ihres neuen Steuerungsprinzips als Innovation zu bewerten. RIMA gewährt jegliche Freiheit, die Beleuchtungssituation individuell zu gestalten. Der Verkauf läuft deutschlandweit über ausgesuchte Fachhändler und dreipuls.

[Bild: René Gaens Fotografie für Dreipuls GmbH, Studio für Lichtinnovation]

[Bild: René Gaens Fotografie für Dreipuls GmbH, Studio für Lichtinnovation]

[Bild: René Gaens Fotografie für Dreipuls GmbH, Studio für Lichtinnovation]

Wer mit Licht inszenieren will, muss sie haben. Und wer sie haben will, muss sich beeilen. Zum Markteintritt hat das junge Designerlabel dreipuls eine exklusive 1. Serie von 250 Leuchten in hochwertiger Manufakturarbeit Made in Germany fertigen lassen.



Als Tischleuchte bringt RIMA nicht nur hochwertiges, warmweißes Licht in die Arbeitsumgebung, sie macht Licht als sinnliches Medium in einer neuen Dimension erfahrbar. Designer und Querdenker Matthias Pinkert entwarf die Leuchte auf Basis eines selbsterklärenden, vom ihm entwickelten Prinzips: Die gewünschte Menge an Licht lässt sich wie ein Vorhang direkt an der Lichtleiste erzeugen. Dazu verfügt RIMA über vier ringförmige Bedienelemente, welche sich fast schwebend entlang der Lichtleiste verschieben lassen. Damit kann der Anwender intuitiv einen oder zwei Lichtbereiche öffnen, versetzen und schließen – ganz nach Belieben und Bedarf.

Materialauswahl, Ausführung und Formensprache widerspiegeln die Ansprüche des Unternehmens an ein Qualitätsprodukt Made in Germany.

Die Leuchte RIMA ist das erste Produkt aus dem Hause dreipuls. Sie ist in den Ausführungen Aluminium weiß und schwarz pulverbeschichtet verfügbar, mit einer hochwertigen LED-Technologie ausgestattet und eignet sich zum individuellen Ausleuchten von Arbeitsplätzen, Sideboards und als effektvolles Gestaltungsmittel.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de