11. Juli 2011

Nominiert

Die Erfolgsstory der Schreibtischleuchte RIMA reißt nicht ab. Nachdem das faszinierende, von Designer Matthias Pinkert entwickelte Lichtkonzept 2010 bereits den Red Dot Design Award gewann und RIMA für die Wahl zur Leuchte des Jahres 2011 nominiert war, darf dreipuls nun auf eine Auszeichnung mit dem Designpreis Deutschland hoffen.

[Bild: Dreipuls GmbH, Studio für Lichtinnovation]

[Bild: Dreipuls GmbH, Studio für Lichtinnovation]

[Bild: Dreipuls GmbH, Studio für Lichtinnovation]

[Bild: Dreipuls GmbH, Studio für Lichtinnovation]

Allein die Nominierung ist eine große Anerkennung für hervorragende gestalterische Arbeit. Ein weiterer wichtiger Schritt in die Liga der großen Lichtdesigner wie Foscarini, Axel Meise und Tobias Grau ist damit getan.



Dass es bis dahin noch ein weiter Weg ist, steht für das junge Unternehmen aus Dresden fest. Aber die Nominierungen zeigen, dass Pinkert mit seinen schlanken Designleuchten, die auf intuitive Bedienkonzepte gepaart mit genialer Funktionalität setzen, auf dem richtigen Weg ist. An einer einzelnen Leuchte lassen sich dank des von dreipuls entwickelten Verfahrens zur einzelnen Ansteuerung von LEDs mehrere, voneinander unabhängige Lichtbereiche auswählen und individuell gestalten.

„Nachdem wir im März 2011 die GmbH gegründet haben, setzen wir nun alle Kraft in die Erreichung der Serienreife für die ersten Produkte“, erklärt Pinkert. Mittlerweile sind starke Entwicklungspartner gewonnen, so dass die Markteinführung in greifbare Nähe rückt. Bereits Ende des Jahres werden die ersten dreipuls Leuchten im Fachhandel erhältlich sein. Pinkert verrät: „Für die erste limitierte Auflage der RIMA werden bereits in Kürze Vorbestellungen entgegen genommen.“




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de