11. März 2014

Neue Steuerungsvarianten für LED-Hallenleuchten

Zur weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik Light+Building zeigt Jenoptik ab 30. März 2014 effiziente Beleuchtungslösungen für die Industrie. Neue Features ermöglichen die sensorgestützte und situationsadaptive Steuerung der Hallenleuchte Lucid arena pro.

LED-Hallenleuchte Lucid power high bay [Bild: JENOPTIK Optical Systems GmbH]

In den Fokus stellt die Jenoptik-Sparte Optische Systeme ihre LED-Hallenleuchte Lucid arena pro, die gemeinsam mit der Firma LEiDs entwickelte wurde. Die Lucid arena pro wurde für die Ausleuchtung besonders hoher Gebäude konzipiert und zeichnet sich durch ihre Systemeffizienz von über 100 lm/Watt aus.



Im Vergleich zum etablierten Vorgängermodell bietet sie eine um 25 Prozent gesteigerte Helligkeit bei nur 10 Prozent mehr Leistungsaufnahme und einer sehr geringen Wärmeentwicklung. Dies ermöglicht eine Lichtplanung, die eine optimale Ausleuchtung mit deutlich weniger Leuchten als bisher ermöglicht. Projektabhängig sind daher sehr kurze Amortisationszeiten von zum Teil unter zwei Jahren realisierbar.

Gemäß dem diesjährigen offiziellen Messemotto "Explore Technology for Life - die beste Energie ist die, die nicht verbraucht wird", zeigt Jenoptik mit der Lucid arena pro eine effiziente und sparsame Beleuchtungslösung.

Die optionale Ausstattung mit einer DALI-Steuerung (Digital Addressable Lighting Interface) ermöglicht darüber hinaus die individuelle Ansteuerung jeder einzelnen Leuchte. Innerhalb einer Gebäudeautomation können so nutzungsgerechte Szenarien, wie beispielsweise zeitliche Beleuchtungswechsel oder variable Arbeitsplatzsituationen, programmiert werden.

Die neuen Features der Lucid arena pro sind sensorgestützte und situationsadaptive Steuerungsoptionen. So kann die Ausleuchtung von Räumen und Hallen mit Bewegungssensoren gesteuert und an geänderte Helligkeitsbedingungen gezielt angepasst werden.

Die Lucid arena pro bietet Jenoptik in zwei Ausführungen an: mit elliptischem Lichtkegel für Lagerhallen mit Gängen (30/60°) und mit kreisrunder Ausleuchtung für Industrie-, Sport- und Gewerbehallen (60° tiefstrahlend oder 120° breitstrahlend). Kunden können unter den Farbtemperaturen kaltweiß, tageslichtweiß, normalweiß und warmweiß wählen. Die Leuchte ist kälteresistent bis minus 25 Grad Celsius, bei höheren Temperaturen ist sie durch den Metallkühlkörper vor Überhitzung geschützt. Mit einer Lebensdauer von ca. 60.000 Betriebsstunden ist sie wartungsarm und für Neuinstallation sowie Konversionsprojekte geeignet.

Jenoptik in Triptis ist etablierter Partner der Beleuchtungsindustrie. Eine besondere Kernkompetenz besteht bei Design und Fertigung von integrierten Modulen sowie von polymerbasierten Optiken zur Optimierung der Lichtverteilung, die Jenoptik bei der LED-Leuchtenreihe Lucid einsetzt. Kunden profitieren zudem von der kompetenten und umfassenden Lichtplanung mit Wirtschaftlichkeitsrechnung und Service.

Jenoptik auf der auf der Light+Building, Halle 4.2, Stand K33.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Weißlichtmodul mit über 500 mW

Punktförmige Leuchtfläche erleichtert Einkopplung...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de