22. Juni 2016

Neue Maßstäbe beim Preis-Leistungs-Verhältnis für High-Power-LEDs

Crees neue hocheffiziente XT-E LED bietet 25 Prozent mehr Lumen pro Watt - Cree hat die beliebte XLamp XT-E LED-Serie um eine „High Efficacy“ (HE) Option erweitert. Basierend auf der SC5 Technologie-Plattform von Cree arbeiten die optimierten XT-E LEDs nach Herstellerangabe 25 Prozent effizienter.

Neue hocheffiziente XT-E LED bietet 25 Prozent mehr Lumen pro Watt [Bild: Cree Inc.]

Damit ist eine Leistung von mindestens 164 Lumen pro Watt bei 85 °C sowie 350 mA gewährleistet. Auf Systemebene sind unter realen Einsatzbedingungen verbesserte Werte von 130 Lumen pro Watt und höher möglich. Kunden können damit die Systemperformance in Anwendungsbereichen wie der Außen- und Industriebeleuchtung schnell und einfach erhöhen – mit niedrigsten Systemkosten.



Die neuen XT-E LEDs von Cree verbessern die Helligkeit, Spannungscharakteristiken sowie die optische Leistung im bewährten 3,45 mm x 3,45 mm XT-Gehäuse. Die High-Power LEDs im Keramikgehäuse weisen nach Aussage von Cree die branchenweit höchste Zuverlässigkeit auf. So liefern die XT-E LEDs nun über 10.000 Stunden LM-80 Daten und eine nachgewiesene L90-Lebensdauer von mehr als 60.000 Stunden bei 105 °C und 1 A. Mit dieser industrieführenden Lebensdauerperformance eignen sie sich ideal für den Einsatz in Außen- und Hallen-Beleuchtungssystemen, bei denen lange Laufzeiten bei hohen Umgebungstemperaturen gefragt sind.

„Unsere Kunden setzen auf die Innovationen von Cree. Sie erlauben es ihnen, ihre bestehenden Systeme zu optimieren, um sich auf dem Markt einen Wettbewerbsvorteil zu sichern und gleichzeitig die steigenden Industrieanforderungen zu erfüllen“, sagt Dave Emerson, Vice President and General Manager for Cree LEDs. „Die neuen XT-E LEDs sind sofort einsatzbereit und verhindern so, dass Zeit und Kosten für den Einbau unerprobter Alternativen anfallen.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de