23. Februar 2017

Neue Chip-on-Board-LED-Packages für Punktstrahler

Samsung Electronics Co. Ltd. stellt die zweite Generation seiner Chip-on-Board (COB) LED-Packages vor. Die neuen COB-LEDs bieten von allen derzeit angebotenen COB- Produktserien die nach Herstelleraussage branchenweit höchste Lichtausbeute und eignen sich für Beleuchtungsanwendungen mit gerichtetem Licht, wie zum Beispiel MR-Lampen (Multifaceted Reflector) und PAR-Scheinwerfer (Parabolic Aluminized Reflector) für die Veranstaltungstechnik.

Samsung präsentiert Chip-on-Board-LED-Packages der zweiten Generation für Punktstrahler und andere direkte Beleuchtungen [Bild: Samsung Electronics Co. Ltd.]

Samsung präsentiert Chip-on-Board-LED-Packages der zweiten Generation für Punktstrahler und andere direkte Beleuchtungen [Bild: Samsung Electronics Co. Ltd.]

Weiterhin finden die neuen COB-LEDs Anwendung in Punktstrahlern (Spotlights), Deckenleuchten (Downlights) und Arbeitsplatz- bzw. Hallenleuchten (High Bay Lights). Die COB-LEDs der neuen D-Serie sollen eine Lichtausbeute von 160lm/W (5000K CCT, 80 CRI, 85°C) erreichen – eine deutliche Verbesserung gegenüber der Lichtausbeute der ersten Generation mit 150lm/W.



Die Produktergänzungen der zweiten Generation sind eine enorme Bereicherung von Samsungs COB-Angebotsspektrum, da sie den Kunden eine umfangreichere Auswahl an Lichtquellen für Punktstrahler und die meisten anderen Anwendungen mit gerichtetem Licht an die Hand geben. Die D-Serie der zweiten Generation bietet ferner einen um etwa 50 Prozent geringeren Wärmewiderstand als die erste Generation.

Darüber hinaus weisen alle 11 verschiedenen Watt-Angebote der D-Serie zweiter Generation eine lange Lebensdauer bei hohen Leistungsdaten auf, die DLC-Premium-Standards (technische Anforderungen für LED-Beleuchtungslösungen, empfohlen vom DesignLights Consortium™) erfüllen. DLC-Standards werden in Nordamerika als bevorzugte Methode zur Evaluierung von LED-Beleuchtungsprodukten hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Qualität anerkannt.

Die D-Serie der zweiten Generation deckt einen Farbwiedergabeindex (CRI) in der Spanne von 70+ bis 90+ und Spezialfarben ab, indem sie Farbspektren bietet, die für den Einzelhandel optimiert sind. Dies erfüllt die Bedürfnisse vieler Beleuchtungsentwickler nach intensiveren, lebendigeren Farben.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

LUX GLENDER - Patentiertes Licht-im-Handlauf-System

Das LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt...

Licht als gestaltendes Element im Blockhaus Nikolskoe

Neuer Schwung im alten Gewand für ein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de